Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vor- und Nachteile des Newton

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

28. November 2009 10:31
Hallo Hr. Sommerfeld,

wenn man nur darauf schaut, welche optische Leistung man f├╝rs Geld bekommt, ist ein guter Newton sicherlich die beste Wahl. Das Ger├Ąt hat nur zwei optische Fl├Ąchen, die relativ einfach in guter Qualit├Ąt zu fertigen sind, und die Obstruktion kann im Gegensatz zum SC in einem f├╝r den Kontrast noch unbedenklichen Bereich bleiben.

Allerdings ist so ein f5-Newton nicht unbedingt ein Einsteigerteleskop. Die einwandfreie Justage ist keine leichte ├ťbung, manche Okulare kommen mit dem stumpfen Strahlenb├╝ndel nicht klar und der seitliche Einblick kann beim parallaktisch montierten Ger├Ąt zu unbequemen Beobachtungspositionen f├╝hren, wenn man das Ger├Ąt in den Rohrschellen nicht drehen kann oder will.

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es auch bei den Fernrohren nicht.

Beste Gr├╝├če

Manfred M├╝llers
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bresser Messier R102 Erfahrungen ?

MichaelM 2534 27. November 2009 09:40

Re: Bresser Messier R102 Erfahrungen ?

Manni 1296 27. November 2009 14:34

Re: Bresser Messier R102 Erfahrungen ?

Bernd Sommerfeld 1171 28. November 2009 07:06

Vor- und Nachteile des Newton

Manni 1422 28. November 2009 10:31



In diesem Forum d├╝rfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen