Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Sie haben völlig Recht, Einsteigerteleskope für Kinder zu empfehlen ist Unfug

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Bernd Sommerfeld
28. November 2009 07:24
Ich weiss auch nicht, warum man für Kinder immer die sog. Einsteigerteleskope empfielt, die sich doch gerade dadurch auszeichnen, dass sie für Kinder völlig daneben sind, weil mechanisch unzulänglich. Ein Grund wird sein, dass die Leute, die sowas empfehlen keine Kinder haben. Ein Kinderteleskop muß erst einmal stabil und robust sein, stabil wegen der Wackelei und robust, weil Kinder nicht immer so vorsichtig sind, wie Erwachsene und darüber hinaus die Tendenz besteht, auch am Teleskop selber auf Entdeckerreise zu gehen, also zu zerlegen. Dann sollte man aber auch die Teile anschliessend wieder zusammensetzen können. So betrachtet kenne ich zur Zeit überhaupt kein Teleskop, das für Kinder unter 10 Jahren geeignet ist. Der Handel verläßt sich darauf, dass die Eltern ausschliesslich nach dem Preis entscheiden und verzichtet auf ein spezielles Angebot.
Ich würde mir ein solches Teleskop etwa so vorstellen:
Stabiles Dreibeinstativ, wie es für das Meade ETX 90 geliefert wird.
Stabile azimutale Montierung mit Feintrieb und biegsamen Wellen.
Einfacher Refraktor 70/700 mit Zenitprisma und 2 Okularen der Brennweiten 25 mm und 10 mm.
Kein Minisucher mit dem man sowieso nichts anfangen kann.
Verzicht auf die idiotische Barlowlinse.
Verzicht auf stärkere Vergrößerungen
Richtige Dokumentation, beschreiben was geht und wie es geht.
Bei guter Qualität dürfte der Preis ruhig bei 150-180 Euro liegen.

Das wäre mein Vorschlag, den ich Herrn Jülich einmal ans Herz legen würde.
Bernd Sommerfeld
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Einsteigerfernrohre, falsche Versprechen (geändert durch Admin)

Hans Seidel 2216 18. November 2009 20:53

Kein Betrug, nur falsche Versprechungen

Volker Werres 1090 19. November 2009 07:29

Re: Einsteigerfernrohre, falsche Versprechen (geändert durch Admin)

Karlchen 1059 19. November 2009 12:48

Re: Einsteigerfernrohre, falsche Versprechen (geändert durch Admin)

Andreas Werner 1106 20. November 2009 00:37

Die speziellen Anforderungen für Kinder

Karlchen 1064 20. November 2009 09:54

Fehlerteufelchen

Karlchen 1153 20. November 2009 10:06

Sie haben völlig Recht, Einsteigerteleskope für Kinder zu empfehlen ist Unfug

Bernd Sommerfeld 1336 28. November 2009 07:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen