Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

06. Juli 2003 12:57
Vielen Dank, Herr Knapp, dass Sie als altbekannter Experte zu dem Thema Stellung nehmen. Insbesondere bekräftigen Sie ja aufgrund eigener Recherchen die Schwierigkeit der Beschaffung von geeigneten Halbapochromaten.

Was die - durch das langbrennweitige Design des Faltrefraktors schon in gewissem Umfang entschärfte - Restfarbe angeht, so verfolge ich im Zusammenspiel mit der CCD-Videotechnik folgenden Gedanken: Mit der eingesetzten Grauwertkamera erreiche ich gegenüber Farbkameras eine deutlich höhere Ortsauflösung. Jedes Bildelement (Pixel) liefert eine von den Nachbarpixeln unabhängige Bildinformation. Bei Farbkameras werden dagegen immer 3 Pixel für ein vollständiges Bildelement benötigt. Die Hälfte der Pixel sind grün (Schachbrettmuster) und jeweils ein Viertel sind rot bzw. blau maskiert. Mit dem unmaskierten Grauwert-Videochip habe ich demnach eine mindestens zweifach höhere Bildauflösung im Vergleich zu den üblichen Farbchips.

Insofern hat Herr Grohe völlig Recht mit seiner Empfehlung, einen Focal Reducer einzusetzen, der bei Farbchips wegen der groberen Ortsauflösung sicher weniger Sinn machen würde.

Durch den Einsatz eines Filterrades mit den Farben Rot, Grün, Blau (RGB) könnte man nun mit der Grauwertkamera nacheinander drei hochauflösende Farbbilder erzeugen und diese anschließend zu einem vollständigen, hochauflösenden Farbbild zusammensetzen. Die unterschiedliche Lage der entsprechenden Fokalebenen (Farblängsfehler) kann man ggf. durch den Einsatz unterschiedlich dicker Plangläser in Verbindung mit den Filtern ausgleichen, so dass ein Nachfokussieren entbehrlich ist.

Mit dieser Technik hoffe ich das Farbproblem umgehen zu können. Hiermit wird eigentlich nichts anderes als das Prinzip der Dreichipkamera umgesetzt mit dem Unterschied, dass man nur mit einem Chip arbeitet und die Aufnahmen nacheinander macht. Möglich aber teurer wäre der Einsatz einer Dreichipkamera, wobei die Längspositionen der Chips auf die jeweils zugehörige Fokalebenen zu justieren wären.

Das erwähnte Gelbgrün-Filter habe ich übrigens bislang eher "aus Routine" eingesetzt, d.h., ohne geprüft zu haben, ob es wirklich eine Verbesserung bringt. Das will ich bei Gelegenheit nachprüfen.

Nochmals Dank für Ihren Beitrag.

Jan Fremerey
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erklärung zu dem neuen Teleskop

Karl Krämer 3247 26. Juni 2003 10:42

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1144 26. Juni 2003 23:42

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Karl Krämer 1223 27. Juni 2003 13:11

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1240 27. Juni 2003 15:39

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Walter Schulz 1034 29. Juni 2003 08:04

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1175 29. Juni 2003 09:28

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Elmar 1028 01. Juli 2003 08:13

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1033 01. Juli 2003 20:56

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Frank Wasser 1085 01. Juli 2003 11:55

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1232 01. Juli 2003 20:48

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Frank Wasser 988 02. Juli 2003 15:35

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Elmar 1105 02. Juli 2003 17:04

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1191 02. Juli 2003 21:47

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Elmar 1008 04. Juli 2003 14:30

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1055 04. Juli 2003 17:11

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Walter Grohe 1123 05. Juli 2003 12:46

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1137 05. Juli 2003 17:43

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Knapp 1081 06. Juli 2003 09:04

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Walter Grohe 1414 06. Juli 2003 12:18

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1205 06. Juli 2003 12:57

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Werner Koch 1090 06. Juli 2003 16:47

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1057 06. Juli 2003 17:39

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Werner Koch 1053 06. Juli 2003 17:51

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1072 06. Juli 2003 18:40

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Andy Strick 1031 08. Juli 2003 08:29

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Elmar 1020 08. Juli 2003 11:49

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 996 08. Juli 2003 12:14

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Andy Strick 1063 12. Juli 2003 18:37

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1024 12. Juli 2003 19:13

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Andy Strick 1055 12. Juli 2003 20:23

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1134 12. Juli 2003 23:32

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Andy Strick 1070 13. Juli 2003 16:16

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Erwin Rudolf 1030 08. Juli 2003 16:32

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Wolfgang Katzer 1157 10. Juli 2003 07:29

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1036 10. Juli 2003 15:00

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Eberhard Angermayer 1291 11. Juli 2003 21:29

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1149 12. Juli 2003 00:06

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Eberhard Angermayer 1034 12. Juli 2003 10:17

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 956 12. Juli 2003 12:02

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1100 12. Juli 2003 13:34

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Jan Fremerey 1158 05. Juli 2003 20:41

Re: Erklärung zu dem neuen Teleskop

Christian Wächter 1230 11. Juli 2003 08:19



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen