Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Brennweitenbestimmung beim Zeiss Vario-Okular

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

04. November 2008 17:02
Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage: ich benutze ein Vario-Okular vom Zeiss Diascope-Spektiv und zwar nur zu astronomischen Zwecke an verschiedenen Teleskopen. Zur qualitativen Beobachten gehört (z.B. beim Zeichnen) auch die Angabe der Okularbrennweite und/oder der daraus resultierenden Vergrößerung. Nun, das ist beim Vario aber nicht genau möglich.
Können Sie mir sagen, ob die Vergrößerung des Varions quasi "linear" ansteigt, ich mir also in regelmäßigen Abständen Markierungen ans Okular machen und somit die gerade verwendete Brennweite ablesen kann?

mfG, C. Urbanek
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Brennweitenbestimmung beim Zeiss Vario-Okular

Carsten Urbanek 2021 04. November 2008 17:02

Re: Brennweitenbestimmung beim Zeiss Vario-Okular

Bernd Sommerfeld 1108 04. November 2008 20:04

Re: Brennweitenbestimmung beim Zeiss Vario-Okular

Carsten Urbanek 1087 05. November 2008 01:52

Re: Brennweitenbestimmung beim Zeiss Vario-Okular

Werner Jülich 1151 05. November 2008 10:21

Danke

Carsten Urbanek 1371 05. November 2008 11:42



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen