Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Wolfgang Henseler
22. August 2004 10:36
Hallo Doc!
sie erinnern sich an die Diskussion, wohin mit dem Licht, was von der Augenoberfläche zurück ins Glas reflektiert wird.
Das haben wir einmal ausprobiert und damit es besser zu erkennen ist, hierzu eine starkt dämpfende Sonnenbrille benutzt. Die Idee war, daß die stärkeren Reflexe der Sonnenbrille im Fernglasokular ihr Unheil anrichten und sichtbar werden. Da hätte man dann abschätzen können, wie ein AP 7 mm Glas am Tag mit diesem reflektierten Licht umgeht.
Trotz größter Sorgfalt gab es jedoch nichts zu sehen.
Was man dann aber sieht, es gibt in allen 4 Gläsern ganz feine Geister, innerhalb des eigentlichen Mondbildes, die man mit der Sonnenbrille besser sieht, wahrscheinlich, weil die reduzierte Leuchtdichte hinter der Brille unserem Sehorgan entgegenkommt.
Wir sind aber hier noch nicht am Ende.
Fremdlich habe wir auf der Schießanlage überprüft, es hält sich in Grenzen und ist in jedem Fall besser, als was wir beim Test mit den alten gummiarmierten Classic von Zeiss erlebt haben. Ich würde hier sagen, auf hohem Niveau bestanden.
Das EL 10 x 42 haben wir nicht mehr im Kreis der Topgläser. Wer einmal durch die Straßen geht, wird überwiegend mit Brillenträgern konfrontiert. Menschen mit wirklich guten Augen sind doch in der Minderheit. Da finde ich, ist spätestens mit dem erscheinen des Ultravid dem Swarovski Konkurrenz erwachsen, die jetzt durch das FL noch verstärkt wurde.
Wir sind gerade dabei, einen Test mit einer größeren Personengruppe durchzuführen, die Zustimmung zum FL beträgt fast 100%, weil es auch sehr komfortabel im Einblick ist, bei Neulingen fällt das Ultravid dagegen schon zurück, weil es sehr empfindlich auf den präzisen Augenabstand und einen nicht genau zentrierten Einblick reagiert. Das EL 10 x 42 fällt dagegen bei den meisten Brillenträgern zurück.
Ich bin sicher, daß Swarovski dies auch erkannt hat und schnellstmöglich reagieren wird.
Im Übrigen, auch das 8,5 x 42 sieht gegen das 8 x 42 FL nicht sonderlich gut aus. Für mich war dieses Glas immer das Sahnestück aus der Swarovskiserie, aber jetzt steht da ein Gegner auf der Matte, der schier übermächtig ist.
Hier steht aber ein genauer Bericht noch aus, wer das Wetter der letzten Tage kennt, wird verstehen warum.
Wolfgang Henseler
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Wolfgang Henseler 10712 17. August 2004 16:07

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Franz-Josef Severin 3524 18. August 2004 06:02

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Wolfgang Henseler 3208 22. August 2004 10:36

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Frank Schäfer 3244 18. August 2004 08:34

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Wolfgang Henseler 3221 18. August 2004 10:38

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Frank Schäfer 3333 18. August 2004 14:56

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Maik Vogel 3112 18. August 2004 13:46

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Wolfgang Henseler 3004 18. August 2004 16:09

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Carsten Tewes 3170 20. August 2004 15:57

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Wolfgang Henseler 3076 20. August 2004 19:48

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Stephen Green 2980 21. August 2004 00:41

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Monika Werner 3435 21. August 2004 05:29

Häufigkeit der Namensnennung

Martin Grossmann 3005 26. August 2004 09:54

Re: Häufigkeit der Namensnennung

Andreas Bonné 2944 01. November 2004 22:15

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Walter Sonnefeld 2999 25. Oktober 2004 14:24

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Monika Werner 2764 26. Oktober 2004 10:00

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Momo 2908 21. August 2004 13:32

Minox 10 x 52

Manfred Oster 2712 27. August 2004 12:34

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Georg Falk Waxenberger 3179 01. September 2004 10:05

Re: Fl vs. Ultravid am Nachthimmel, ein erster Eindruck

Timmy 2796 03. September 2004 20:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen