Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

17. Januar 2004 10:15
Jaja, Armin.

Diese hochtrabenden Brillenverkäufer, von denen ich einer bin, werden von so Leuten wie Du als Optiker bezeichnet. Meine Berufsbezeichnung ist weder Optiker noch Brillenverkäufer sondern Augenoptiker oder Optometrist - da sollte jeder der es wissen will gleich wissen, was los ist.

Traditionell waren Ferngläser früher eine Warengruppe des Augenooptikers. In der Ausbildung wird die Theorie heute noch gelehrt. Es dürfte kaum möglich sein, eine Berufsgruppe zu finden, die sich prinzipiell vom Ausbildungsstand mehr für den Handel mit Ferngläsern eignet als den Augenoptiker. Was nicht bedeutet, dass man sich nicht auch Fachwissen aneignen kann ohne Augenoptiker zu sein! Heute kann man solche Waren aber auch beim Kaffeehändler kaufen. Und sich vorher beim hochnäsigen Optiker beraten lassen. Oder hinterher erklären lassen. Warum ist der nur so hochnäsig, tse, tse...

Nun, der hat kein großes Produktwissen mehr, woher sollte es kommen? Von der kostenlosen Beratung kaufunwilliger Schnäppchenjäger bestimmt nicht. Der muß vielmehr Kaffeesorten unterscheiden lernen, damit er dem Kaffeehändler Paroli bieten kann. Und Haareschneiden, weil der Frisör Fertigbrillen verkauft.

Wenn das auch nicht klappt, wird er einfach ersetzt durch einen entlassenen Kaffeverkäufer. Oder Frisör.

Herbert
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Eschenbach Farlux 8 x 42

Theodor Beck 14756 28. November 2003 00:29

Eschenbach Farlux 8 x 42

Roger Barenscheer 4329 09. Januar 2004 19:10

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Tom 3570 10. Januar 2004 09:07

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Armin 3365 10. Januar 2004 10:31

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Herbert Müller 3450 17. Januar 2004 10:15

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Armin 2995 17. Januar 2004 16:55

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Herbert Müller 3029 18. Januar 2004 10:09

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Werner Jülich 3105 18. Januar 2004 13:13

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Roger 2673 19. Januar 2004 20:40

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Werner Jülich 3052 20. Januar 2004 08:27

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Roger Barenscheer 3252 31. Juli 2005 01:04

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Volkmar Gerlach 2699 14. August 2005 10:17

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Tom 2714 14. August 2005 10:39

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

R. Barenscheer 2629 23. Oktober 2005 20:59

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Walter Wehr 2699 14. August 2005 16:32

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Bernd Eisdorf 2575 12. Oktober 2005 00:40

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Walter Wehr 2558 14. August 2005 16:16

Eschenbach Farlux 8 x 42

B. Eisdorf 2261 13. Oktober 2005 21:14

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Walter Wehr 2635 14. August 2005 16:20

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Bernd Eisdorf 2496 12. Oktober 2005 00:35

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Franz-Josef Severin 2506 12. Oktober 2005 07:29

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Bernd Eisdorf 2524 12. Oktober 2005 22:58

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

A. Mackenbrock 2432 12. Oktober 2005 10:30

Re: Eschenbach Farlux 8 x 42

Bernd Eisdorf 2574 12. Oktober 2005 23:04

Primitive Schleichwerbung ist kontraproduktiv

Achim 2796 13. Oktober 2005 08:49

Re: Primitive Schleichwerbung ist kontraproduktiv

B. Eisdorf 2464 13. Oktober 2005 11:06

Re: Primitive Schleichwerbung ist kontraproduktiv

A. Mackenbrock 2580 13. Oktober 2005 12:05

Re: Primitive Schleichwerbung ist kontraproduktiv

Achim 2562 13. Oktober 2005 13:48

Wer stellt Eschenbach Ferngläser her

B. Eisdorf 3416 13. Oktober 2005 20:55

Re: Wer stellt Eschenbach Ferngläser her

Walter Wehr 3245 13. Oktober 2005 22:31



Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.