Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Richard Klein
25. Januar 2008 09:33
Ich habe den Newton und ein guter Freund hat den Vorgänger vom 103ED, den 102ED in der langen Version.
Der ED ist meinem Newton überlegen und zwar sowohl am Mond, Schrötertal zum Beispiel, als auch bei der anspruchsvollen Planetenbeoabchtung, gut zu erkennen bei Jupiter und Mars, nicht so gut zu erkennen bei Saturn, da ist der Unterschied fast null.
Wenn man es übertreibt, dann kann man zwar an der Venus eine leicht violette Verfärbung erkennen, da wäre dann der Netwon in diesem einen Punkt besser, aber sonst würde ich den Refraktor vorziehen.
Ich habe mich aber aus Kostengründen gegen den Refraktor entschieden und besitze inzwischen als Erstrohr den 150N. Den 114M habe ich behalten, er wird aber nur noch selten benutzt.

Man erzählt sich vom 102FL Wunderdinge, wenn nur die Hälfte stimmt, dann wäre das sicher eine optimale Sache.

Richard Klein
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

carsten gaebe 5274 24. Januar 2008 18:47

Re: Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

Richard Klein 2323 25. Januar 2008 09:33

Re: Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

Thomas Sommer 1956 25. Januar 2008 15:09

Re: Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

Karlchen 2058 25. Januar 2008 17:01

Re: Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

carsten gaebe 1999 28. Januar 2008 10:26

Re: Vergleich Vixen R114M vs. FL102S

Wolf Bauer 2062 31. März 2008 17:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen