Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

24. Dezember 2007 10:11
Sehr geehrte Forumteilnehmer,
wir möchten Ihnen ein frohes Weihnachtsfest wünschen.

In diesem Jahr hat es einige Verschiebungen gegeben, die mir wichtig genug sind, um hier darüber zu berichten.
Wir verkaufen nach jahrelangem Rückgang wieder viel mehr Bücher und Globen!
Bücher zu den Themen Astronomie und Mikroskopie, nicht nur einfache Kost, auch anspruchsvolle, anstrengende Literatur.
Globen, weil man sich wieder nicht nur für das Reiseziel, sondern zunehmend auch wieder für den Weg dahin interessiert und weil Globen schön aussehen.
Aus den Verkaufsgesprächen erfahren wir vom gestiegenen Interesse, auch Sternkarten und Himmelsatlanten werden viel mehr nachgefragt. Kommt da wieder mehr Interesse an den Naturwissenschaften? Es wäre sehr schön.
Dazu paßt auch, dass die ARD ab dem Frühjahr die 3 Minuten für die Börse auslaufen läßt und dort Ranga Yogeshwar die 3 Minuten täglicher Sendezeit für Technik und Naturwissenschaft zur Verfügung stellt. Sind wir vielleicht doch ein Stück zurück auf dem Weg zum Land der Forscher und Entwickler? Schaden würde es jedenfalls nicht.

Dieses gestiegene Interesse glauben wir auch an den steigenden Verkaufszahlen für höherwertige Mikroskope und Teleskope zu erkennen. Denn unserer Meinung nach kauft man dann höherwertig, wenn man sich ernsthaft mit der Materie auseinander gesetzt hat und nicht nur spontan vom Schnäppchenpreis beim Discounter angelockt wurde.

Unsere Vorstellung, wie ein Fachgeschäft auszusehen hat, was die Mitarbeiter können müssen und welche Produkte man anbieten sollte, findet zunehmend Zuspruch.

Das von uns betriebene und von Ihnen gestaltete Forum ist uns und unseren Lieferanten eine große Hilfe. Wir erfahren, was Sie interessiert, wir erfahren, wo es klemmt und was verbessert werden muß.

Wir haben für die unter Ihnen, die sich für Mikroskope interessieren, einige Neuigkeiten vorbereitet, die wir ab sofort anbieten.

Wir haben das Hund H600 mit Motoren ausgestattet und liefern dazu noch eine Software Bonntec Imaging aus, mit dem man dieses Mikroskop ansteuern kann. Die ersten Exemplare sind bereits verkauft, die Software wird in unterschiedlichen Varianten bereits ausgeliefert und beide Projekte werden uns die kommenden Jahre sicher weiter beschäftigen.

Werner Jülich
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frohe Weihnachten

Werner Jülich 2827 24. Dezember 2007 10:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen