Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Wieviel Austrittspupille braucht man?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

15. April 2010 10:34
Ihre Beobachtungsbedingungen haben natürlich einen Einfluß auf die Auswahl des optimalen Instruments. Gleiches gilt für Ihre speziellen Beobachtungswünsche. Allerdings denke ich, daß Sie mit einem hochwertigen, höhervergrößerndem Fernglas großer Öffnung mit ca. 4 mm AP nicht viel verkehrt machen können, zumal Sie ja bereits ein 10x50 haben, daß auch ein größeres reales Sehfeld besitzt, womit man ausgedehnte, lichtschwache Objekte ganz gut abbilden kann. Bei mir ist es das Zeiss 15x60, das mir gerade auch bei besten Bedingungen immer wieder den Atem raubt. Z.B. auf La Palma, abseits von Lichtverschmutzung in dunkler, klarer Nacht. Ob man nun den Orionnebel lieber im 7x42, 10x50 oder 15x60 betrachtet, ist m.E. eher Geschmackssache. Ich nehme in jedem Fall jeweils andere Aspekte ein bißchen besser oder schöner wahr. Die besonderen Stärken der hohen Vergrößerung liegen für mich in kleineren Messierobjekten, die Auflösung brauchen und nicht zu dunkel oder kontrastarm sind. Aber eigentlich geht das 15x60 immer. Für mehr AP könnte man statt 10x50 oder 8x42 gleich zum 7x42 oder 8x56 greifen, die aber beide im Randbereich nicht so schön abbilden, wenn man wirklich die AP maximal wählen möchte.

Aber ich habe wenig Erfahrung in der Astronomie und bin sicher, Sie werden hier fundiertere und detailierte Aussagen erhalten. Ich jedenfalls hätte keine Bedenken bei AP=4mm. Sie dürfen auch nicht vergessen, daß Karlchen ein älteres Zeiss Modell mit nicht mehr ganz akuteller Optik und kleiner Öffnung zum Vergleich benutzt hatte.


Jan Münzer
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

2 kleinere Ferngläser im Vergleich

Karlchen 4811 15. Februar 2010 16:51

Re: 2 kleinere Ferngläser im Vergleich

Jan Münzer 2240 15. Februar 2010 21:14

Re: 2 kleinere Ferngläser im Vergleich

Holger S. 2054 14. April 2010 21:13

Wieviel Austrittspupille braucht man?

Jan Münzer 2210 15. April 2010 10:34

Re: 2 kleinere Ferngläser im Vergleich

Peter Fuchs 2039 15. April 2010 11:39

Re: 2 kleinere Ferngläser im Vergleich

Bernhard Kock 2523 15. April 2010 15:42

Re: 2 kleinere Ferngläser im Vergleich

Volker Werres 1991 15. April 2010 20:10

Optische Haubitzen auf leichten Lafetten.

Jan Münzer 2113 15. April 2010 20:33

Re: Optische Haubitzen auf leichten Lafetten.

Volker Werres 1950 16. April 2010 06:01

Zuordnungsprobleme

Bernhard Kock 1999 16. April 2010 13:44

2,52 = ?

Manfred Gunia 1807 16. April 2010 20:25

Re: 2,52 = ?

Manfred Gunia 1798 17. April 2010 14:45

Ein 20x60 hätte dann die beste Leistung am Himmel?!

Holger S. 2063 18. April 2010 17:54

Re: Ein 20x60 hätte dann die beste Leistung am Himmel?!

Manfred Gunia 2105 19. April 2010 17:32

Re: Ein 20x60 hätte dann die beste Leistung am Himmel?!

Holger S. 1947 22. April 2010 14:14

Re: Ein 20x60 hätte dann die beste Leistung am Himmel?!

Werner Jülich 2050 22. April 2010 16:19

Re: Ein 20x60 hätte dann die beste Leistung am Himmel?!

Manfred Gunia 2884 27. April 2010 23:16



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen