Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Was können Forenberichte bewirken?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

24. September 2007 18:40
Sphinx oder GPD2 mit VC200L und Astrophotografie?

Es ist eine alte Diskussion, schon älter als die Menschheit selbst, würde mancher Foristi jetzt sagen. :-)

Freilich sollten wir gemeinsam überlegen, ob wir einen Hilfsfond für vergeudete Nachthimmel-Photonen einrichten.

Wenn ich auf Fotografieren aus bin und ohnehin ein Budget in dieser Größenordnung aufreiße, dann kann ich zugegebenermaßen das Geld für eine Canon EOS 400D einsparen, wenn ich zur GPD2 gegriffen hätte. Wenn man dann noch an der Sommeraktion von Canon teilnehmen konnte, dann gibt es vielleicht sogar noch 80 Euro zurück, falls meine Post mit dem Antrag inzwischen Irland erreicht hat.

Habe ich da wirklich was gespart, wenn ich die GPD2 gewählt hätte?

2 kg zuladbare Traglast hätte ich gespart und 700 Euro. Die Traglast hat mein Leitrohr nebst Barlowlinse, Okularen sowie der Kamera selbst mit dem Fokalreduktor bereits locker wieder wettgemacht. Die Sphinx ist jetzt summa summarum mit diesem Ballast an der Grenze, wenn auch immer noch sehr stabil. Und ich bin froh, daß es die EOS 400D ist und nicht die noch schwereren Schwestermodelle, bei denen ich Probleme bekäme, das Teleskop noch auszubalancieren.

Wenn ich mir meine Aufnahmen mit der Kamera ansehe, die ich vorgestern gewann, dann machen sich 1 Bogensekunde mit einer modernen Kamera überdeutlich nervend bemerkbar. Bereits ein Abrutschen des Kabels über ein Stativbein und die Aufnahme ist hin.

Wenn ich dann noch lese, daß die ersten Photos einem schnell klar machen, daß Astrophotografie nicht so trivial ist, wenn man auch dennoch schneller zu Ergebnissen kommt als früher, dann verstehe ich durchaus, daß man schnell dazu neigt das sündhafte VC200L wieder in die Ecke zu stellen.

In dem Moment muss ich mir jedoch bewußt machen, daß ich nichts gespart, sondern eine deutlich vierstelligen Summe Geldes in den Sand gesetzt habe.

Lieber nein. Mit einfachen Montierungen läßt sich zwar auch arbeiten, die Ergebnisse stehen jedoch in keiner Relation zum Aufwand und Nervenstärke, die man dann haben muss. Wer noch alte SuW Ausgaben aus dem Jahre 1992 hat, kann das in meinem Artikel Ausgabe 12/92 S. 744ff nachlesen, welche Überlegungen man da anstellen kann. Freilich hat es geklappt, freilcih hatten wir mathematische Ideen und waren an Grenzgängen durchaus interessiert in dieser Pionierzeit der CCD-Astronomie. Schon die Herausforderung war damals ein Anreiz. Aber komfortable Astrophotografie würde ich (m)ein solches Experiment nicht wirklich nennen. Es war ein prototypischer Versuch unter den damaligen Bedingungen. Es hat aus anderen Gründen Spaß gemacht, die Grenzen zu überwinden, die man sich selbst gesetzt hat. Der kleine Ausfug in der alten SuW Ausgabe ist ein Demonstrator, wie schwierig solch ein Prototypexperiment überhaupt sein kann. Mit einem überladenen Tasco und vielen Monaten Programmieraufwand kann man eine Menge Spaß haben. An den Photos hätte ich heute keinen mehr. Ich habe mit meinem ersten Schnappschuß auf der Sphinx ein deutlich höheren Spaß- und Erfolgsfaktor gehabt.

So dann wäre meine Empfehlung: Wenn Astrophotografie überschaubar und komfortabel sein sollte, dann hat man selbst mit einer modernen Sphinx alle Hände voll zu tun.

Mit der GPD2 wollte ich mir das nicht mehr antun. Und für diese Entscheidung bin ich Herrn Jülich ehrlich dankbar.

Gruß

Thilo Bauer



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.09.07 18:50.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 12661 06. August 2007 01:12

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Oliver 2944 06. August 2007 16:30

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 3222 06. August 2007 23:04

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Uwe Königsfeld 2710 08. August 2007 19:00

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 3112 08. August 2007 20:05

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 2832 09. August 2007 09:59

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Volker Werres 2673 12. August 2007 11:33

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 2857 12. August 2007 19:30

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Jan Fremerey 2798 19. August 2007 22:38

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 2572 20. August 2007 14:57

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Martin Nielsen 2832 21. August 2007 10:16

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 2688 21. August 2007 16:09

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Jan Fremerey 2702 21. August 2007 17:13

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 2607 21. August 2007 20:19

Seeing messen und korrigieren

Konrad Gehlen 2820 16. September 2007 16:48

Re: Seeing messen und korrigieren

T. Bauer 2714 17. September 2007 13:49

Hier ist der uralte Bericht

Volker Werres 2431 17. September 2007 19:37

Der beste Bericht,

Christoph Dickmann 2938 01. September 2007 21:08

Re: Der beste Bericht,

T. Bauer 2679 07. September 2007 18:37

Frage an Herrn Jülich, steigt der Umsatz beim VC200?

Dirk Brunner 2895 21. September 2007 12:14

Re: Frage an Herrn Jülich, steigt der Umsatz beim VC200?

T. Bauer 2712 23. September 2007 16:10

Was können Forenberichte bewirken?

Werner Jülich 2912 24. September 2007 10:18

Re: Was können Forenberichte bewirken?

Karlchen 2770 24. September 2007 12:53

Re: Was können Forenberichte bewirken?

T. Bauer 2683 24. September 2007 18:40

Warum kein Newton mit Korrektor

Manfred Weimer 2801 24. September 2007 20:48

Re: Warum kein Newton mit Korrektor

T. Bauer 2747 25. September 2007 14:01

Nachtrag zum Cassegrain + Fokalreduktor

T. Bauer 2641 25. September 2007 18:56

Nicht zu vergessen: Zeiss Diascope 85 FL mit Astroadapter und 5mm LVW

Bernd Sommerfeld 2425 26. September 2007 07:43

Sie sollten auch Vorteile haben, weil die Seiten besser besucht werden

Volker Werres 2390 26. September 2007 09:31

Re: Sie sollten auch Vorteile haben, weil die Seiten besser besucht werden

T. Bauer 2397 30. September 2007 10:15

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

T. Bauer 2428 01. November 2007 22:08

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Michael 2758 10. Februar 2008 21:50

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Sonnenschein 2400 11. Februar 2008 12:56

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Michael 2230 11. Februar 2008 20:26

Was man mindestens braucht

Sonnenschein 2542 11. Februar 2008 21:19

Re: Was man mindestens braucht

T. Bauer 2413 18. April 2008 20:50

Scheinern ist out, Guiden ist in

Paul Koch 2255 19. April 2008 07:50

Re: Scheinern ist out, Guiden ist in

T. Bauer 2483 20. April 2008 14:49

Re: Scheinern ist out, Guiden ist in

Ralf Schmitz 2170 21. April 2008 15:07

Re: Scheinern ist out, Guiden ist in

T. Bauer 2697 03. Mai 2008 20:42

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

carsten gaebe 2305 11. Juli 2008 14:37

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Werner Jülich 2439 13. Juli 2008 10:58

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

Karlchen 2230 15. Juli 2008 05:41

Re: Revisited: Vixen VC200L auf Sphinx

carsten gaebe 2587 15. Juli 2008 06:58



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen