Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Mars im ETX 125

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Dirk Hentschel
01. November 2005 10:30
Wenn man einmal den direkten Vergleich hatte, dann empfehle ich schon den größeren Bruder, das ETX 125. Ich kenne das alte Meade 2045 noch und das C5, alles sehr mobile Kompaktteleskope. Der Preissprung vom ETX105 zum ETX125 ist nicht groß und wenn der eigene Standort nicht sehr exponiert ist, reicht das Dreibein völlig aus. Ich habe bei mir den Eindruck, daß es mit 5" Öffnung immer noch unter dem Seeinglimit liegt und was genauso wichtig ist, es praktisch kein Tubusseeing gibt. Ich habe mit zunehmender Helligkeit halbe Nächte am Teleskop verbracht, denn wer kann sich an eine so stabile warme Wetterlage erinnern, die zuverlässig Nacht für Nacht Beobachtungen erlaubt.
Andere Beobachter mögen es anders sehen, aber ich verzichte völlig auf Farbfilter und benutze die beiden Meade 4000 Okulare mit 12,4 mm und 9,7 mm Brennweite. Wobei ich dann eher zum 12,4 mm tendiere. Es liefert helle und kontrastreiche Bilder einschließlich Polkappe und gegenüberliegend Eiswolken. Das 9,7 mm zeigt die Polkappe etwas besser, aber bei der Auflösung der Dunkelgebiete wird es schwieriger und nicht so kontrastreich.
Gegen das 125 ETX bringt Herr Jülich das Argument mit der Reisefähigkeit. Das gilt aber nur bei Flugreisen, wer mit dem Wohnmobil fährt, findet schon einen Platz.

Dirk Hentschel
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mars im ETX 105

Andreas Galke 7296 28. Oktober 2005 03:14

Re: Mars im ETX 105

Cihan 3494 28. Oktober 2005 13:10

Re: Mars im ETX 105

Andreas Galke 2469 29. Oktober 2005 05:28

Re: Mars im ETX 105

Cihan 2250 30. Oktober 2005 11:35

Re: Mars im ETX 125

Dirk Hentschel 4095 01. November 2005 10:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen