Juelich-Logo

Mikroskope
Wartung und Reparatur
Schul- und
Ausbildungsmikroskope
Meßtische
Dokumentation
Schulung
Mikroskopie-Dienst
Sonderanfertigung
Lupen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
  Sonnenfilter
  Montierungen
  Kaufberatung
  Celestron
    CPC
    Advanced VX
    Advanced VX EdgeHD
    NEXSTAR Evolution
    NEXSTAR SE
    CPC DeLuxe
    CGEM
    CGE-Pro
    Omni XLT
  Vixen
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Stellenangebote
Forum
Testberichte
 
Über uns
AGB
Anfahrt
Kontakt
Impressum
 
deutsch  english  français  chinese

 
 
CPC - Serie (Forumsbeiträge über diese Modell-Reihe)

Schmidt-Cassegrain Teleskope mit stabiler zweiarmiger, azimutaler Gabelmontierung. Integrierter GPS-Empfänger, Antriebe in beiden Achsen. Steuerung über Nextstar+ Handcontroller, optional über PC mit serieller Schnittstelle. Die CPC Serie benutzt das von Celestron entwickelte Sky-Align Verfahren zur Verfolgung von Himmelskörpern. Der Benutzer stellt drei helle Sterne im Gesichtsfeld des Teleskopes ein. Ein eingebauter GPS- Empfänger dient zur Erfassung von Datum, Uhrzeit und Standortkoordinaten. Anhand der Bewegung der eingestellten Sterne und der Positionsinformationen des GPS wird vom eingebauten Computer berechnet, wie weit das Teleskop nachgeführt werden muss, um die Sterne zu verfolgen. Daraufhin bewegt ein Motor das Teleskop. Die CPC Deluxe Serie verfügt über die Edge HD Technologie, die bewirkt, dass auch zum Bildrand hin ein scharfes Bild zu sehen ist.

 
CPC - Serie CPC 800 CPC 800

Das CPC 800 ist in dieser Serie das leichteste Teleskop . Es hat eine Öffnung von 203 mm. ... >> mehr
2.395,00 €
 
CPC - Serie CPC 925 CPC 925

Das CPC 925 bietet einen guten Kompromiss aus Gewicht und Öffnung. ... >> mehr
2.999,00 €
 
CPC - Serie CPC 1100 CPC 1100

Das CPC 1100 punktet mit einer großen Öffnung, daher ist es auch schwerer als die Modelle CPC 800 und CPC 925. ... >> mehr
3.945,00 €
 

© Optische und elektronische Geräte Jülich GmbH,  Bonn