Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

genau! (Von Gewichten und Wacklern)

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

30. April 2008 20:28
Das Gesamtgewicht einer Ausrüstung ist eine Sache - und ich stimme dem zu, der sagt, für Tagestouren, vor allem im Gebirge, ist jede Unze wichtig -, das Gewicht beim Beobachten eine andere, und da ist es "subjektiver" : der Eine kann mit 1 Kg lange ohne Ermüdung fern-sehen, der Andere zittert schon bei 800g! Ob Letzteres (das Zittern) mit dem Eigengewicht zu tun hat, vermag ich nicht zu sagen, wahrscheinlich aber mehr mit dem Alter, sprich Kondition, Erfahrung, augenblickliches Befinden, Kaffeegenuss etc.

Ich bin 61, gross + schlank, NR/NT (Ohmeingott, liest sich wie eine Kontaktanzeige!) und kann KURZZEITIG mit meinem Nikon HG-L 8x42 (800g) sehr gut und ruhig betrachten auch ohne Stütze; langfristig aber merke ich das Gewicht schon! Meine Erfahrung mit einem 500g-Fernglas (auch 8x) hat mir Welten eröffnet: da konnte ich eine Viertelstunde entspannt fern-sehen!

Man sollte also nicht nur kurz im Laden oder in der Rheingasse jedes Glas eine halbe Minute in die Hand nehmen, sondern jedes einen Tag mit sich schleppen.

Was Kowa angeht: ich kenne die Firma gut, hatte mal eine 6x6 Spiegelreflex (KOWA-SIX) und besitze irgendwo in einer entfernten Schublade sogar ein sehr scharfes 7x25 DK-Gläschen von denen, leider mit engem SSW. Das 8,5x44 hat aber wirklich zu wenig Sehfeld, das 10,5x ist da natürlich besser, aber das Gewicht ist doch indiskutabel (für mich).
1 Kg, verglichen mit dem halben Kilo des 8x32, das ich mir diesen Sommer, sofern ich wieder flüssig bin, zulegen werde, das ist entschieden zuviel!

Was ich nicht weiss: hat Kowa ein leichtes 8x32 (von mir aus darf es auch 35 oder 36mm sein...) mit ca 60° SSW und unter 600g ?

MC
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kowa XD 10,5x44 - erster Eindruck

MP 6967 29. April 2008 00:26

Re: Kowa XD 10,5x44 - erster Eindruck

Michael Brücker 1828 30. April 2008 11:11

Re: Kowa XD 10,5x44 - erster Eindruck

Volker Werres 1638 30. April 2008 11:27

Luftballons zur Gewichtreduzierung

marc champollion 1423 30. April 2008 14:40

Re: Luftballons zur Gewichtreduzierung

Michael Brücker 1468 30. April 2008 15:16

Hatte ungefähr 8 Jahre her ein Kowa Fernglas

Dick van den Berg 1640 30. April 2008 17:03

Re: Hatte ungefähr 8 Jahre her ein Kowa Fernglas

Michael Brücker 1596 01. Mai 2008 17:05

Danke für Ihre Antworten.

Dick van den Berg 1473 01. Mai 2008 17:50

Kowa und Victory verringern beide Farbsäume besser als 10x42 Ultravid HD

MP 1526 02. Mai 2008 12:45

Könnte es am besseren Kontrast liegen?

Volker Werres 1319 02. Mai 2008 13:01

Re: Könnte es am besseren Kontrast liegen?

Bernd Fischer 1290 02. Mai 2008 13:14

Re: Könnte es am besseren Kontrast liegen?

Werner Jülich 1406 02. Mai 2008 13:25

Siehe Beiträge November 2007

MP 1178 03. Mai 2008 08:49

Ursache und Wirkung bei Farbsäumen und Kontrast

konfokal 1355 06. Mai 2008 12:39

Durchwachsene Qualität

Gunnar 1518 30. April 2008 17:28

Re: Durchwachsene Qualität

Michael Brücker 1322 01. Mai 2008 17:17

Re: Luftballons zur Gewichtreduzierung

Frank 1235 30. April 2008 19:34

Re: Luftballons zur Gewichtreduzierung

carsten gaebe 1206 01. Mai 2008 11:26

Re: Luftballons zur Gewichtreduzierung

Beat Madagan 1214 01. Mai 2008 11:37

Noch eine Idee?

Dick van den Berg 1260 30. April 2008 15:00

Re: Noch eine Idee?

Holger Merlitz 1264 30. April 2008 15:12

Re: Was ist eine Plauze? Gusto und Ohrfeigen

JC_4 1883 30. April 2008 16:25

genau! (Von Gewichten und Wacklern)

marc champollion 1251 30. April 2008 20:28

Re: genau! (Von Gewichten und Wacklern)

Frank 1152 30. April 2008 20:52

Gewichtsfragen

MP 1189 30. April 2008 20:12

Re: Noch eine Idee?

Frank 1173 30. April 2008 20:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen