Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

CZJ 10x50 Wartung

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

JWD
30. Dezember 2017 17:40
Hallo liebe Forumsteilnehmer,
ich habe mir in der Bucht ein gebrauchtes Carl Zeiss Jena Dekarem gekauft. Es hat die Seriennummer
4368297, müsste also aus dem Jahr 75/76 stammen.
Bei der Funktionsprüfung stellte ich sogleich einen irrsinnig festen Mitteltrieb fest. Auch die Knickbrücke sollte etwas leichter zu verstellen sein. Ich vermute stark, das es an eingetrocknetem( verharztem?) Fett liegt. Verformung durch Sturz scheidet aus.
Nun hatte ich die Idee mit Ballistol das ganze wieder leichtgängiger zu machen. Wäre das eine Möglichkeit?
Sparsam natürlich! Oder habt ihr andere Tipps?
Ich freue mich auf eure Antworten.

Herzliche Grüße und vorab schonmal einen guten Rutsch! Johannes.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

CZJ 10x50 Wartung

JWD 610 30. Dezember 2017 17:40

Re: CZJ 10x50 Wartung

MikeS55 208 30. Dezember 2017 19:12

Re: CZJ 10x50 Wartung

JWD 181 30. Dezember 2017 20:53

Re: CZJ 10x50 Wartung

Vertigo 183 30. Dezember 2017 21:09

Optikservice Schilling

Daniel29 223 30. Dezember 2017 21:50

Re: Optikservice Schilling

Dominique 166 30. Dezember 2017 22:25

Re: Optikservice Schilling

Vertigo 166 30. Dezember 2017 22:26

Re: Optikservice Schilling

Dominique 194 30. Dezember 2017 22:35

Re: CZJ 10x50 Wartung

MikeS55 228 30. Dezember 2017 22:37

Re: CZJ 10x50 Wartung

Kowaist 193 03. Januar 2018 17:53

Re: CZJ 10x50 Wartung

Stephan R. 192 30. Dezember 2017 22:50

Re: CZJ 10x50 Wartung

JWD 222 31. Dezember 2017 09:56

Re: CZJ 10x50 Wartung

Ralf L 248 31. Dezember 2017 19:43

Re: CZJ 10x50 Wartung

JWD 193 01. Januar 2018 17:48



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen