Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Spektiv KOMZ ZRT 457 M

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

30. Dezember 2017 14:59
Wie im inzwischen verschwundenen Teil meines Beitrags zum Aldi Spektiv angekündigt, habe ich keinen, wie einige Foristen wissen wollte, "Sondermüll aus China", sondern ein gebrauchtes Spektiv vom Typ Spektiv KOMZ ZRT 457 M, welches hier etwas genauer beschrieben ist, aus zweiter Hand erworben. Sehr gute Detailfotos finden sich in der Beschreibung dieses ausgelaufenen Angebots. Die offenbar schon Jahrzehnte alte Konstruktion wird oder wurde bis vor kurzem von der Kazan Optical and Mechanical Plant in Tartastan (Russland) hergestellt. Augenblicklich ist es offenbar dort nicht lagernd, vielleicht, weil die Produktion mittlerweile eingestellt wurde. Für meinen hauptsächlichen Gebrauch, der Scheibenbeobachtung am Schießstand (50/100m Kleinkaliber) sollte es ausreichen. Ich konnte es zunächst nur mit dem zugehörigen Stativ testen, da es keine Standardanschluss hat. Dieses Stativ ist eine kompakt zusammenfaltbare Konstruktion aus Stahlblechprofilen und Alurohren. Es ist weder besonders leicht noch besonders standfest (wegen der kleinen Basis des Dreibeins).Das wird sich ändern, sobald ich mir einen Adapter mit 1/4" Anschluss gebaut habe. Ich habe bei weitem weniger bezahlt als in den laufenden Angeboten einer bekannten Kleinanzeigenbasis verlangt wird, denn ist gibt mindestens einen deutschen Anbieter, der für Neuware etwa den russischen Werkspreis verlangt.

Ein Astrofan äußert sich hier recht begeistert über die optische Qualität des Spektivs, wobei das Bild nur im Zentrum wirklich richtig scharf ist. Ich werde es bei passenden Gelegenheit mit dem vereinseigenen Optolyth 30x80 vergleichen und hier berichten.

Ich finde das Spektiv abgesehen von der Nutzung interessant, weil es so unprätentiös daher kommt ohne billig zu wirken.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.17 15:01.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Spektiv KOMZ ZRT 457 M

FrankB 607 30. Dezember 2017 14:59

Re: Spektiv KOMZ ZRT 457 M

uwknipser 158 31. Dezember 2017 13:01

Re: Spektiv KOMZ ZRT 457 M

FrankB 179 31. Dezember 2017 14:05

themenfremde Nachfrage

Dominique 172 31. Dezember 2017 14:19

Re: themenfremde Nachfrage

Holger Merlitz 143 01. Januar 2018 10:36

Re: themenfremde Nachfrage

Dominique 172 01. Januar 2018 12:16

Re: Spektiv KOMZ ZRT 457 M

uwknipser 152 31. Dezember 2017 14:22

Re: Spektiv KOMZ ZRT 457 M

Bergmann Schaefer 141 01. Januar 2018 01:31

Re: Spektiv KOMZ ZRT 457 M

chrischde 140 01. Januar 2018 05:48

Re: Spektiv KOMZ ZRT 457 M

Holger Merlitz 177 01. Januar 2018 09:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen