Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

17. Dezember 2016 20:19
Ok, die DeLites habe ich nicht vorrätig, nutze für mein Spektiv diverse Radian und PanOptic. Mir ging es hier nur um die prinzipiell gutmütigen Fokussiereigenschaften der TeleVue-Okulare - da kann es jedoch durchaus Modelle geben, die es beim ein oder anderen Spektiv schwierig bis unmöglich machen, zu fokussieren: oft fehlen dann für Unendlich wenige zehntel Millimeter. Da könnte man ggf. die Steckhülse abdrehen (lassen) - am Astroteleskop stört das nicht, da hat man meist einen generöseren Fokussierbereich.

Allerdings erschienen mir die DeLite noch die kleinere Baureihe aus dem Portfolio. Ob die nun doch noch wenige mm mehr auftragen als das Originalvario, kann ich nicht beurteilen. Schlanker und leichter als die (mittlerweile nur noch in Restbeständen erhältlichen) Radian und gar die Delosse sind sie allemal. Wie allerdings in noch kleinere Gehäuse die nötigen Linsenpakete für großes sGF und akzeptablen Augenabstand incl. optischer Qualität untergebracht werden soll, ist mir nicht bekannt. Falls jemand jedoch beste Augen und wenig Anspruch auf Gesichtsfeld hat, lassen sich auf dem Markt bestimmt Winzokus finden, die dann bestenfalls auch noch fokussierbar sind.
So gesehen erschliesst sich mir die Forderung nach kleineren Okularabmaßen nicht - klar auch, dass ich an den Winzling keine kurzbrennweitigen Ethosse (z.B. 4,7mm) anschliesse: da kippt eher das evtl. vorhandene Ministativ mit um…

Die Nagler Type6 habe ich mit ihrem kurzen AP-Abstand gar nicht in's Kalkül gezogen: gut, wenn sie funktionieren und die Abbildung und das sGF stimmt. An der Nennung weiterer passender Okulare (Vixen (LV) u.a.m.) sind für unsere Anwendungen an Spektiven immer interessant, weil: wenn die funzen, gehen die auch an anderen TV-affinen Spektiven.

gesummter Gruß
Manfred
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Immer-dabei-Spektiv?

Pinac 1739 14. Dezember 2016 19:50

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Kilian Emmerling 803 15. Dezember 2016 07:23

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Pinac 720 15. Dezember 2016 07:33

Allererste kurze Eindrücke Anhänge

Pinac 1388 15. Dezember 2016 18:10

KORREKTUR!

Pinac 659 16. Dezember 2016 11:22

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Hans Weigum 804 15. Dezember 2016 09:55

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Jan Kirchner 703 15. Dezember 2016 10:49

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Hans Weigum 626 17. Dezember 2016 08:53

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Manfred Gunia 735 15. Dezember 2016 11:14

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Hans 634 16. Dezember 2016 13:13

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Pinac 593 15. Dezember 2016 12:03

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Florian 643 16. Dezember 2016 11:38

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Manfred Gunia 516 16. Dezember 2016 14:07

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Pinac 588 16. Dezember 2016 18:33

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Manfred Gunia 525 17. Dezember 2016 20:19

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Daniel 627 18. Dezember 2016 00:41

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Pinac 600 18. Dezember 2016 08:27

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Hans 591 18. Dezember 2016 11:57

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Tom1967 550 23. Januar 2017 09:18

Re: Immer-dabei-Spektiv?

Pinac 629 23. Januar 2017 18:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen