Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Ich stimme Ihnen in allen Punkten zu

Juelich-Logo

 
deutsch  english  français  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

14. Mai 2012 18:55
Ich habe mir das neue SV 8x32 zur Ansicht bestellt.
Zur Ansicht beim HĂ€ndler heute hatte ich mein EL8x32 zum Vergleich dabei (neueste Generation) sowie folgende Aussteller vom HĂ€ndler zur VerfĂŒgung: EL 8x32, SV 8,5x42, SV 10x50. Die letzten letztgenannten Aussteller dienten nur dem haptischen und ergonomischen Vergleich.

Zu den Äusserlichkeiten: Das SV wirkt schlanker und filigraner als das EL. Die Tuben des SV haben jedoch tatsĂ€chlich einen etwas grĂ¶ĂŸeren Durchmesser. Ich bemerkte den grĂ¶ĂŸeren Duchmesser, da nach dem Enstellen auf meine Augenabstandsweite weniger Platz fĂŒr meine Finger zwischen den Tuben waren. Ich trage das EL32 gern in einer Hand, indem die Finger einen Tubus umfassen. Diese Form des Tragens des Fernglases empfinde ich als sehr angnehem und sicher. Beim EL war die geschilderte Form des Transports problemlos möglich. Beim SV sind meine FInger zwischen den Tuben etwas eingeklemmt. Daher wird sich bei lĂ€ngerem Tragen vielleicht die eingestellte Augenabstandsweite verstellen und mĂŒsste dann beim Ansatz des Glases neu justiert werden. Ich empfinde das Tragen des SV als nicht so entspannt wie beim EL. Die Ergonomie des Durchgriffs ist fĂŒr mich eines der wichtigen Argumente fĂŒr das EL/SV.

Das Gewicht des SV ist gefĂŒhlt 1/4 leichter als das des EL. Der Unterschied war auffĂ€llig. Das Gewicht meines EL empfand ich ĂŒber die Jahre nie als zu hoch. Ich zolle den Konstrukteuren des Fernglas meinen Respekt fĂŒr die Optimierung des Gewichts, erwarte jedoch keine unmittelbaren praktischen Vorteile.

Die FokussierrĂ€der beider Modelle sind etwa gleichgroß, das SV hat eine kombinierte OberflĂ€chenstruktur aus Metall und Gummi, wĂ€hrend das EL Fokussierrad vollstĂ€ndig gummiert war. Die BetĂ€tigung der Fokussierung beim SV zeigte MĂ€ngel. Die aufzuwendende Kraft ist deutlich abhĂ€ngig von der Drehrichtung. In Richtung "nah" muss mehr Kraft aufgewendet werden, deutlich mehr Kraft! Weiterhin ist die aufzuwendende Kraft in Richtung "nah" ĂŒber den Drehbereich nicht konstant. Sie ist am grĂ¶ĂŸten, wenn das Fernglas auf unendlich steht und nimmt dann ab, wieder zu und nochmal ab, wenn man nach "nah" fokussiert. Das ist nicht schön. Und es stört deutlich beim Gebrauch. Ich rutsche sogar ab. Diese UngleichmĂ€ĂŸigkeit war bei allen mir zur VerfĂŒgung stehenden SV Modellen gleichermaßen vorhanden. In Richtung "fern" ist die Fokussierung in Ordnung. Durch die erforderliche verschiedene Kraft habe ich jedoch das GefĂŒhl, dass die Fokussierung in Richtung "fern" zu leicht ist und sich quasi wie bei einem Schwungrad noch weiter verstellt, wenn man das Fokussierrad loslĂ€sst. Das ist natĂŒrlich in Wahrheit nicht so, aber ich habe diese GefĂŒhl. Der Kraftaufwand zur Fokussierung beider zur VerfĂŒgung stehenden 8x32 EL GlĂ€ser war in beide Richtung gleich groß und geschmeidig. Ich erinnere mich, dass ich mein 8x32 EL Glas auch dieses Verhalten zeigte, wenn auch nicht so deutlich. Ich schickte es dann 2 Jahre nach Erwerb ein und es kam mit dem jetzt perfekten Fokussierverhalten zurĂŒck. Ich habe die Hoffnung, das dieses Vorgehen auch den SV helfen wird.

Optisch fĂŒhlt sich das SV hervorragend an. Einblick mit und ohne Brille hervorragend. Die Okularmuscheln lassen sich in 3 Stufen verstellen. Die Verstellung geschieht drehend mit EInrastung. Die Mechanik lĂ€uft geschmeidig, also kein Klappern o.Ă€. wie bei den ersten 8,5x42 SV Modellen. Der vergrĂ¶ĂŸerte AugenlĂ€ngsabstand des SV trĂ€gt fĂŒr mich als BrillentrĂ€ger deutlich zur Verbesserung des Einblickverhaltens bei. Beim EL musste ich die Brille ein wenig pressen um das gesamte Gesichtsfeld einsehen zu können.

FarbrÀnder? Nein. Auch nicht beim Anblick von Oberlandleitungen vor hellem Himmelshintergrund. Das EL ist hier deutlich schwÀcher.

SchÀrfe bis zum Rand des Gesichtsfeldes ohne Nachfokussieren, wirklich.

Verzeichnung? Ja. Der grĂ¶ĂŸte Teil des Gesichtsfeldes ist unverzeichnet, gerade Linien (wie HĂ€userwĂ€nde) bleiben gerade. Nur ganz am Ă€usseren Rand, vielleicht die letzten 10% wird das Feld etwas gestaucht. Ich kann es nicht quantifizieren, dazu fehlten mir die MaßstĂ€be. Vielleicht ist es ein Effekt der physiologischen Wahrnehmung, ich werde das spĂ€ter genauer untersuchen. Mich stören weder Verzeichnusfreiheit (Globuseffekt) noch die Wahrnehmung der Stauchung am Ă€ussersten Gesichtsfeldrand.

Helligkeit und Kontrast sind sehr gut! Dunkle Stellen beim Blick ins GebĂŒsch gegen die Sonne bleiben dunkel, richtig dunkel! Das EL bildet die dunklen Stellen etwas aufgehellter ab.

Ich werde das SV 8x32 erwerben. Es ist optisch sehr schön und besser als das EL. Der verbesserte Augenabstand ist ein wichtig Merkmal fĂŒr mich und war eines der HauptgrĂŒnde, das Glas zur Ansicht zu bestellen - perfekt gelöst. Ich hoffe auf Lösung des Problems des Fokussierverhaltens und werde das Glas in ca. 2 Jahren zur Überarbeitung einsenden. Insgesamt rufe ich "Bravo" und runzle dabei ein wenig die Stirn.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

5 Minuten mit dem 8x32 Swarovision

Henning 3171 09. Mai 2012 18:48

Wie ist denn die Verzeichnung?

Holger Merlitz 1307 10. Mai 2012 03:42

Re: Wie ist denn die Verzeichnung?

Henning 1172 10. Mai 2012 10:10

Mitteltrieb "verschlimmbessert"

Holger Merlitz 1372 10. Mai 2012 11:01

Re: Mitteltrieb "verschlimmbessert"

Dominique 1131 13. Mai 2012 19:06

QualitÀt des Mitteltriebs

Hans Weigum 1111 15. Mai 2012 17:21

Quick Close Focus

Mats Ram 1043 16. Mai 2012 01:39

Re: Quick Close Focus

afokal 846 16. Mai 2012 12:09

TreibhÀuser

Mats Ram 878 17. Mai 2012 01:02

Re: Schiebedach - Mitteltrieb

marc champollion 904 16. Mai 2012 14:35

Featuritis

Holger Merlitz 824 17. Mai 2012 03:29

TOCO

Mats Ram 822 17. Mai 2012 04:20

Re: TOCO

Der Elvis 767 17. Mai 2012 08:44

Re: Featuritis - vom Unsinn des Extrem-Nahbereichs

marc champollion 799 17. Mai 2012 09:32

Re: QualitÀt des Mitteltriebs, vll. haben Sie recht....

Dominique 914 24. Mai 2012 19:39

Inverses Perpetuum Mobile

Hans Weigum 768 26. Mai 2012 10:48

Ich stimme Ihnen in allen Punkten zu

afokal 2312 14. Mai 2012 18:55

Re: Ich stimme Ihnen in allen Punkten zu

Hans 1023 14. Mai 2012 20:22

Vielen Dank fĂŒr Ihren Bericht

Dick van den Berg 1056 14. Mai 2012 20:32

Eigene Erfahrung mit dem 8x32 Swarovision

Toni Maroni 1283 23. Mai 2012 13:19

Nahbereich

OhWeh 856 23. Mai 2012 14:47

Re: Nahbereich unter 5m

JC_4 804 23. Mai 2012 18:47

Re: Nahbereich unter 5m

JC_4 708 27. Mai 2012 16:22

Re: Eigene Erfahrung mit dem 8x32 Swarovision

Hans 1032 23. Mai 2012 20:21

Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

Holger Merlitz 1013 24. Mai 2012 02:42

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

afokal 904 24. Mai 2012 11:33

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

bifokal 898 24. Mai 2012 20:11

Entschuldigung: SV = Swarovision (owT*)

afokal 846 24. Mai 2012 20:37

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

Holger Merlitz 875 25. Mai 2012 03:18

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

afokal 817 25. Mai 2012 09:14

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

Joachim Schmolke 945 25. Mai 2012 07:06

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

Holger Merlitz 953 25. Mai 2012 10:09

Re: Kein Globuseffekt mit dem 8x32 Swarovision

afokal 860 25. Mai 2012 10:57

Re: Kein Globuseffekt

bifokal 735 25. Mai 2012 11:10

Der Globuseffekt aus Sicht des Anwenders

afokal 910 25. Mai 2012 11:24

Re: Der Globuseffekt aus Sicht des Anwenders

bifokal 989 26. Mai 2012 01:16

Nicht ganz so einfach ;-)

Holger Merlitz 833 26. Mai 2012 04:49

Ein paar Details: Anomale Verzeichnung

Holger Merlitz 850 26. Mai 2012 05:17

Anomale Verzeichnung

afokal 827 26. Mai 2012 13:15

Millimeterpapier

Holger Merlitz 1023 27. Mai 2012 03:00

Re: Millimeterpapier

afokal 829 27. Mai 2012 10:58

X Minuten 8x32 Swarovision vs. 8x32 Leica HD...

Dominique 1311 25. Mai 2012 14:53

Re: X Minuten 8x32 Swarovision vs. 8x32 Leica HD...

Henning 1158 25. Mai 2012 18:44



In diesem Forum dĂŒrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen