Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

18. Mai 2009 15:08
Hallo Zusammen,

ich habe das Kowa Genesis33 10x33 nun seit meheren Wochen und kann Mick in ALLEN Punkten nur zustimmen!

Ein geniales Glas was mich im direkten Vergleich(jeweils über mehere Tage) mit einem Zwarovski EL 10x42WB, einem Zeiss Victory 10 x 42 T* FL und einem Leica Ultravid 10x42HD, trotz der spürbar geringeren Lichtstärke absolut überzeugt hat!

Bei allen drei Konkurenzmodellen hatte ich CA's die für Gläser dieser Preisklasse absoulut unakzeptabel waren. Dazu kamen Farbverfälschungen insbesondere beim Leica.

Im Vergleich mit den Gläsern gleicher Lichtstärke hatte das Kowa einen riesen Vorsprung gegeüber der Konkurenz, so dass nur ein Vergleich mit lichtstärkeren Modellen in Frage kam.

Bei dem obigen Vergleich leistete sich das Kowa einzig in der Helligkeit eine kleine Schwäche, die durch den geringeren Durchmesser der Optiken erklärbar ist. In allen anderen optischen Punkten war das Kowa eindeutig besser als die Konkurenz. Bei der Haptik war das Swarovski unerereicht, aber das Kowa war auch hier, dank seiner kompakten Abmessungen, dem geringen Gewicht und dem absolut spielfreiem und schnellen Mitteltrieb sehr nahe dran.

Ich bin Naturfotograf und benutze das Glas zum überwiegenden Teil für Vogelbeobachtung und dafür ist es wirklich ausgezeichnet. Der lichtstärkere Bruder von Kowa passte leider weder vom Gewicht, noch von den Augenmuscheln.

Dieser Bericht stellt mein persönliches Fazit da und sollte nur als Empfehlung verstanden werden sich auch einmal ein Kowa Genesis33 anzuschauen, bevor man Komproisse eingeht und es evtl. nachher bereut.

Liebe Grüsse,
Norbert

ACHTUNG: Der Vergleich von Ferngläsern ist sehr stark individuell und man sollte sich immer selber ein Urteil bilden! Zwei Bekannte von mir haben das Zwarovski EL 10x42WB und sind absolut zufrieden. Sie sehen die CA's nicht, die mich bei beiden Gläsern so sehr störe, dass ich es nicht einmal für die Hälfte des Preises eines Kowas kaufen würde.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Mick 8794 22. Februar 2009 13:10

Ich komme nicht zum gleichen Ergebnis

Volker Werres 3308 22. Februar 2009 15:06

Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

Herbert 2351 22. Februar 2009 17:11

Re: Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

Volker Werres 2245 22. Februar 2009 17:52

Re: Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

marc champollion 2050 23. Februar 2009 23:18

Perpetuum mobile?

Gunnar 2391 24. Februar 2009 07:21

Re: Perpetuum mobile?

marc champollion 1923 24. Februar 2009 16:17

"Milchmädchenrechnung"

FrankB 1881 07. Juli 2010 09:53

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Norbert Riedel 2840 18. Mai 2009 15:08

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Volker Werres 2379 18. Mai 2009 15:47

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Michael Brücker 2287 18. Mai 2009 16:50

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Markus 2154 18. Mai 2009 17:01

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Werner Jülich 2369 19. Mai 2009 10:41

Farben unterscheiden können wir gut

Gunnar 1830 19. Mai 2009 15:12

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Markus 2058 19. Mai 2009 15:41

Wo liegt das Geheimnis?

Werner Jülich 1999 19. Mai 2009 20:50

Kurven veröffentlichen

Hubert Scholl 1777 20. Mai 2009 06:50

Re: Kurven veröffentlichen

Werner Jülich 1613 20. Mai 2009 11:49

MTF-Kurven bei Ferngläsern sind problematisch

konfokal 1754 20. Mai 2009 17:03

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Volker Werres 2059 18. Mai 2009 17:03

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Anonymer Teilnehmer 2704 24. Mai 2010 13:26

Sie müssen anscheinend sehr darauf aufpassen, was Ihnen Ihr Händler verkauft!

Jan Münzer 2052 24. Mai 2010 13:42

Man sollte eher darauf achten was man bei Kowa da kauft

Anonymer Teilnehmer 1879 24. Mai 2010 13:56

Man sollte eher darauf achten, bei wem man ein Fernglas kauft.

Jan Münzer 1905 24. Mai 2010 14:44

Re: Man sollte eher darauf achten, bei wem man ein Fernglas kauft.

Kritiker 1792 24. Mai 2010 15:50

Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Jan Münzer 1969 24. Mai 2010 17:34

Re: Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Kritiker 1525 24. Mai 2010 17:47

Re: Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Jan Münzer 1500 24. Mai 2010 19:00

transmissionskurven

matthias 1477 24. Mai 2010 20:44

Sie wollen uns bis 2011 warten lassen?

Holger Merlitz 1402 25. Mai 2010 03:20

Die Randauflsöung des Kowa Genesis 8x33 ist mangelhaft

Anonymer Teilnehmer 4264 24. Mai 2010 15:51

Defektes Kowa Genesis XD33-8 und korrektes Swarovski 8,5x42 EL

Jan Münzer 1894 24. Mai 2010 18:56

Kowa Genesis XD33-8 kontra Swarovski 8,5x42 EL, Zeiss Victory FL8x32

Anonymer Teilnehmer 2839 15. Juni 2010 22:27

Das Swaro 8.5x42 war die Referenz

Holger Merlitz 1792 16. Juni 2010 02:50

Swaro 8.5x42 - 32er Glas mit ähnlich guten optischen Eigenschaften erhältlich?

Anonymer Teilnehmer 1726 16. Juni 2010 22:41

Re: Man sollte eher darauf achten was man bei Kowa da kauft

Oliver 1787 24. Mai 2010 15:04

Sie sind sehr sorgfältig mit dem Fernglas umgegangen. In einem anderen Konsumentenbereich habe ich folgendes erlebt.

Dick van den Berg 1766 24. Mai 2010 15:31

Testmodelle von Kowa im Umlauf

Anonymer Teilnehmer 2180 24. Mai 2010 16:19

Re: Testmodelle von Kowa im Umlauf

Oliver 1542 24. Mai 2010 16:26

Re: Testmodelle von Kowa im Umlauf

Anonymer Teilnehmer 1639 25. Mai 2010 01:11

Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Beat Madagan 2169 24. Mai 2010 14:07

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Jan Münzer 1834 24. Mai 2010 15:20

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Beat Madagan 1860 24. Mai 2010 16:56

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

reinholdz.2004 3187 07. Juli 2010 07:06

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Swarovski ist auch nicht immer fehlerfrei

MP 2023 24. Mai 2010 23:02

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Swarovski ist auch nicht immer fehlerfrei

konfokal 1841 24. Mai 2010 23:37

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

konfokal 1707 03. Juni 2010 07:10



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen