Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Wie sind die Bilder denn geworden?

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

01. April 2007 17:03
Man nehme das Diascope mit der DC4.
Man nehme das Diascope mit Variookular, QCA und Canon A95.
Man nehme das Diascope mit Zeiss T-Kameraadapter und Canon EOS 400d

Jetzt habe ich 230 MB Bilder, am gleichen Vormittag geschossen, aber nicht gleichzeitig und auch nicht mit den gleichen Abbildungsmaßstäben.

Gelbe Osterglocke vor dunkler Buchenhecke.
Rote Ziegelsteinmauer mit hellgrauem Putz in der Sonne.

Überraschung, die A95 rauscht im Schatten weniger als die 400d, nicht viel schlechter als die DC4.
Die A95 stellt nicht immer optimal scharf, von 15 Bildern sind 2 ganz eindeutig unscharf, nur 5 sind für meinen Geschmack perfekt.
Ich sehe Farbsaum und Verzeichnung, kann aber vom Variookular kommen, muß nicht an der Kamera liegen.
Die EOS liefert scharfe Bilder, wenn ich scharf eingestellt habe. Das ist ein kleiner Nachteil im Vergleich zur A95, die kann das nämlich automatisch, von den paar Fehlern einmal abgesehen.
Die DC4 arbeitet prinzipiell wie die EOS, für die Schärfe ist man selber verantwortlich, ein Nachteil, wenn es schnell gehen muß.

Der Nachteil der A95 ist der schlechte Kontrast. Hier vermute ich eine Unstimmigkeit im Zusammenspiel von Varioobjektiv und Variookular, genug Glasflächen kommen da ja zusammen.
Der Vorteil der A95 ist die Fähigkeit zum automatischen Reagieren, wenn das Objekt näher kommt. Das habe ich getestet, indem ich einfach mit dem Stativ den Abstand zwischen Diascope und Objekt geändert habe. Das funktioniert zwar nicht perfekt, aber speziell im Nahbereich ist man da schon im Vorteil.

Der Nachteil der EOS ist der Verschlußschlag rumbum. Es gibt Aufnahmen, da kann man das ganz genau sehen, eine partielle Unschärfe, da wurde gerade dann ein Stück Sensor frei, als die Vibration die Kamera erfaßt hat.

Der Nachteil der 4 Megapixel wird dann sichtbar, wenn man eine schräge Linie stark vergrößert. Hier sind die beiden Canon besser.
Vorteilhaft scheint dagegen die Farbverarbeitung zu sein, wenn man hohe Kontrastunterschiede hat und dann dieses blasse Rot, das macht die DC4 sehr gut.

Entscheidend besser ist die Lauerstellung gelöst. Pluspunkte für den tollen Einblick, der nochmal eine Klasse besser ist als bei der EOS und kein Vergleich zum Gehampel bei der A95.

Optimal wäre eine DC4 mit gleicher Empfindlichkeit und 5-6 Mega-Pixeln

Frank Petermann

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

Helmut Vogel 4306 29. März 2007 20:18

Wie sind die Bilder denn geworden?

Ron Reitz 1555 29. März 2007 21:03

Re: Wie sind die Bilder denn geworden?

Helmut Vogel 1689 30. März 2007 01:54

Es liegt am Fotografen

Siegmund Joachim 1675 30. März 2007 09:24

Re: Wie sind die Bilder denn geworden?

Frank Petermann 3448 01. April 2007 17:03

Was ist QCA?

Torsten Rogalla 1511 01. April 2007 17:42

Re: Was ist QCA?

Frank Petermann 1629 01. April 2007 19:03

Mögliche Ursache für unscharfe Bilder mit A95 (oder anderen Digiknipsen)

Walter E. Schön 1650 01. April 2007 19:51

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

Torsten Rogalla 1609 30. März 2007 09:53

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

Helmut Vogel 1560 30. März 2007 13:43

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

Torsten Rogalla 1545 31. März 2007 09:47

Welch ein Zufall.

Dick van den Berg 1635 31. März 2007 13:38

11 Monate später

Helmut Vogel 1548 23. Januar 2008 11:58

Re: 11 Monate später

Klaus Dieter Schmitt 1365 25. Januar 2008 16:47

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

h.v.pratau 917 19. Oktober 2011 15:09

Riesenrotkehlchen

Volker Werres 876 19. Oktober 2011 15:40

Re: Riesenrotkehlchen

matthias 848 19. Oktober 2011 16:19

Re: Riesenrotkehlchen

h.v.pratjau 842 19. Oktober 2011 16:58

Re: Wissen, was geht

JC_4 847 19. Oktober 2011 17:16

fehlinvestition?

matthias 805 20. Oktober 2011 08:25

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

Werner Jülich 937 20. Oktober 2011 08:07

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

h.v.pratjau 876 20. Oktober 2011 16:58

OT- Menschen aus Portugal........

Dominique 767 23. Oktober 2011 09:06

Re: OT- Menschen aus Portugal..... Was heißt "OT"?

marc champollion 747 26. Oktober 2011 01:03

Was heißt "OT"? - GidF

Dominique 813 26. Oktober 2011 06:19

Re: Was heißt "OT"? - GidF

marc champollion 840 30. Oktober 2011 00:56

Re: Was heißt "OT"? - GidF

Dominique 836 30. Oktober 2011 07:13

ceterum censeo denglish esse delectam

Gunnar 746 30. Oktober 2011 10:09

(Themafremd)

marc champollion 747 30. Oktober 2011 22:15

Re: (Themafremd) Sie sind eine l.A..............

Dominique 798 31. Oktober 2011 06:16

Richtig wäre: löbliche Ausnahme! (themafremd)

Walter E. Schön 842 31. Oktober 2011 09:10

Re: Richtig wäre: löbliche Ausnahme! (themafremd)

Dominique 795 31. Oktober 2011 10:37

Richtig wäre: über meinen Gedanken (themafremd)

Dominique 715 31. Oktober 2011 18:03

Re: (Themafremd) Sie sind eine l.A..............

marc champollion 743 02. November 2011 22:42

Re: (Themafremd) Sie sind eine l.A..............

Dominique 697 03. November 2011 20:11

Re: 3 Wochen DC4, ein erster Eindruck

Helmut Vogel 770 24. Oktober 2011 09:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen