Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Erfahrungsbericht zu „Bresser LX 7x42 Montana“

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

15. Februar 2007 12:38

Hallo Herr Schön,

Ich finde es spannend und aufschlußreich mehr über die "Flaggschiffe" der Hersteller zu erfahren, die Ferngläser für die "gehobenen Ansprüche" entwickeln. Wer fundierte Informationen zur Verfügung hat, kann auch eine vernünftige Entscheidung treffen und fällt nicht gleich auf das Werbegefasel beispielsweise eines "Sports-Auto-Focus" herein.
Es gibt sicherlich eine Menge Anwender, die ein wirklich gutes Glas oder auch mehrere haben wollen, aber nicht den Preis der Oberklasse bezahlen wollen oder können. Gerade jungen Menschen wird so der Zugang zu wirklich guter, brauchbarer Optik erleichtert.

Es schließen sich ein paar Fragen an: Wie sind folgende Gläser einzuschätzen?
- Nikon Action EX serie 7x35 CF WP
- Pentax DCF-SP und ED 8x32
- Vixen Ascot ZWCF/LE 8x32
- Eschenbach TRophy AS/D 8x32B Allwetter

Schöne Grüße,

Kilian Emmerling
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht zu „Bresser LX 7x42 Montana“

Walter E. Schön 10555 15. Februar 2007 09:55

Re: Erfahrungsbericht zu „Bresser LX 7x42 Montana“

Kilian Emmerling 2259 15. Februar 2007 12:38

Re: Erfahrungsbericht zu Nikon 7x35, wo?

Dietmar Sellner 2162 15. Februar 2007 18:15

Ich kann nur testen, was mir zur Verfügung steht (bzw. gestellt wird)

Walter E. Schön 1812 15. Februar 2007 18:55

Re: Ich kann nur testen, was mir zur Verfügung steht (bzw. gestellt wird)

Kilian Emmerling 1657 16. Februar 2007 09:39

Diese Berichte sind nuetzlich

Holger Merlitz 1770 17. Februar 2007 07:51

Werde die Testergebnisse nachvollziehen. Mache ich das so richtig?

Dick van den Berg 1644 18. Februar 2007 21:59

Re: Werde die Testergebnisse nachvollziehen. Mache ich das so richtig?

Robert Fritzen 1496 18. Februar 2007 23:04

Das Bresser Montana ist zurück: Habe die Schärfe (an Kanten und feinen Strukturen) geprüft.

Dick van den Berg 1867 20. Februar 2007 18:58

Frage bezüglich Sehfeldgrösse an dem Herrn Schön

Dick van den Berg 2044 25. Februar 2007 13:58

Schreibfehler „Minox 8,5x43 HG“ statt richtig „Minox 10x43 HG“ erklärt Widerspruch

Walter E. Schön 1782 25. Februar 2007 15:02

Re: Schreibfehler „Minox 8,5x43 HG“ statt richtig „Minox 10x43 HG“ erklärt Widerspruch

Dick van den Berg 1581 25. Februar 2007 15:44

Re: Schreibfehler „Minox 8,5x43 HG“ statt richtig „Minox 10x43 HG“ erklärt Widerspruch

Frank 1589 26. Februar 2007 19:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen