Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Juelich-Logo

 
deutsch  english  français  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

22. Mai 2006 12:58
Hallo Peter,

die Gelegenheit zum Vergleich zwischen einem Swaro 8,5x42 EL und meinem Zeiss 8x42 FL kam und ich habe sie mir natĂŒrlich nicht entgehen lassen. Zwei klare NĂ€chte haben die Frage nach der Eignung fĂŒr Astro beantwortet - das Swaro ist fĂŒr den Zweck super! Eigentlich hatte ich erwartet, dass es bei der optischen Leistung kaum Unterschiede zwischen den FernglĂ€sern gibt. Dem war aber nicht so.

Ich fange mal mit den Punkten an, wo ich das Zeiss im Vorteil sehe. In der spĂ€ten DĂ€mmerung und am Nachthimmel ist das Bild im Zeiss heller, hier wird die bessere Transmission in Verbindung mit der grĂ¶ĂŸeren AP als Ursache in Frage kommen. Das Swaro zeigt mir bei einer hellen Lichtquelle im Bildzentrum noch ein paar Reflexe, welche ich im Zeiss mit der Lupe suchen muß. Ich denke schon, dass das Zeiss die bessere VergĂŒtung hat. Übrigens konnte ich im Swaro Reflexe von der Dachkante der Dachprismen erkennen, auch hiervon ist im Zeiss nichts zu sehen. Allerdings sind diese strahlenförmigen Reflexe nicht so stark ausgeprĂ€gt, dass sie stören wĂŒrden. In der DĂ€mmerung mit noch recht hellem Himmel ĂŒber einer dunklen Szenerie zeigt das Swaro im unteren Teil des Sehfelds einen schwachen Reflex, auch hier scheint mir das Zeiss etwas besser gegen diffuses Streulicht abgeschirmt zu sein. Der Unterschied ist nicht weltbewegend, aber er ist da. Irgendwie kommt mir das Zeiss am Tag im Bildzentrum einen Tick schĂ€rfer vor. Ob mir die etwas geringere VergrĂ¶ĂŸerung da einen Streich spielt, weiß ich nicht so genau. Ich vermute eher, die "ED-Optik" des "FL"-Fernglases zeichnet einen Tick schĂ€rfer und brillanter als die "non ED-Optik" des EL. Farbfehler abseits der Bildmitte sind beim Zeiss besser unterdrĂŒckt als beim Swaro. Die Unterschiede sind auch hier nicht groß, aber Details in der Rinde eines Baums erschienen mir im Zeiss immer einen Tick schĂ€rfer.

Die Vorteile beim Swaro sehe ich im wesentlichen bei zwei Punkten: scheinbares Sehfeld und RandschĂ€rfe. Beim Wechsel vom Zeiss zum Swaro komme ich immer wieder ins Staunen. Das scheinbare Sehfeld ist ein gutes StĂŒck grĂ¶ĂŸer und ich habe jedesmal den Eindruck, dass der Blick durchs Swaro nicht mehr in dem Maß durch die Sehfeldblende begrenzt wird, wie das beim Zeiss der Fall ist. Vielleicht ist das ein "Trick" von vielen, der das Swaro so beliebt macht. Vielleicht gibt es irgendwo eine Grenze beim scheinbaren Sehfeld, ab der die Begrenzung des Bildes durch die Sehfeldblende fĂŒrs Auge zunehmend in den Hintergrund rĂŒckt? Wir kennen das ja aus der Astroszene und richtig gute Weitwinkelokulare sind bei Deep-Sky Beobachtern nicht allein deshalb so beliebt, weil sie so teuer sind. Jedenfalls habe ich beim Wechsel vom Zeiss zum Swaro den Eindruck, dass sich der "Blick durchs Fernglas weitet", obwohl das reale Sehfeld natĂŒrlich nicht grĂ¶ĂŸer ist. Gehe ich vom Swaro zurĂŒck zum Zeiss, dann habe ich beinahe das GefĂŒhl, dass mein Blick eingeengt wird. Am Sternhimmel fĂ€llt das noch mehr auf, da das Zeiss eine deutlichere Vignettierung im Randbereich zeigt, wodurch das GefĂŒhl des "begrenzten Sehfelds" noch verstĂ€rkt wird. Dazu kommt nun auch die fĂŒr meine Augen bessere RandschĂ€rfe - oder anders ausgedrĂŒckt: die weniger stark ausgeprĂ€gte RandunschĂ€rfe. Bei einem doch deutlich grĂ¶ĂŸeren scheinbaren Sehfeld zeigt mir das Swaro ĂŒber einen grĂ¶ĂŸeren Bereich des (scheinbaren) Sehfelds noch scharfe Sterne. Die verbesserte RandschĂ€rfe gepaart mit einer wirklich tollen Sternabbildung (auch helle Sterne sind im Zentrum beinahe punktförmige Objekte) macht das Swaro aus meiner Sicht zu einem faszinierenden Astroglas. Das Zeiss hat natĂŒrlich fĂŒr Astro noch einen Vorteil, welcher allein aus der grĂ¶ĂŸeren AP und der besseren Transmission resultiert. So ganz kann das Swaro da nicht mithalten.

Weitere Pluspunkte fĂŒr Swarovski sind die wirklich tolle Verarbeitung und ein sanft und prĂ€zise laufender Mitteltrieb, wie man es bei FernglĂ€sern zu Preisen weit oberhalb von 1000 Euro eigentlich erwarten sollte. Beim Einblickverhalten - sozusagen das, was man unter "ease of view" versteht - sehe ich keine Unterschiede. Mit dem Zeiss komme ich genauso gut und vollkommen problemlos klar wie mit dem Swaro. Hin und wieder tauchen tagsĂŒber beim Swaro kleine, störende Reflexe im Bild auf, die durch Seitenlicht entstehen, welches zwischen Augenmuschel und Auge eindringt. Hier ist das Zeiss wiederum im Vorteil, da gibt es fĂŒr meine Augen keine störenden Reflexe. Als Ursache vermute ich beim Swaro die dem Auge zugewandte, konkav gewölbte LinsenflĂ€che und eine VergĂŒtung auf dieser FlĂ€che, die mir nicht so ganz auf "Zeiss-Niveau" zu liegen scheint. Beim Zeiss FL schimmert die VergĂŒtung der Okulare in einem dunklen Rot und beim Swaro in einem helleren, gelbgrĂŒnen Farbton. Vielleicht könnte man die mitunter beim Swaro auftretenden Reflexe mit einer anderen VergĂŒtung beseitigen? Die zusĂ€tzlich lieferbaren Augenmuscheln mit Schutz gegen Seitenlicht helfen möglicherweise auch. Einen letzten Punkt hĂ€tte ich beim Swaro noch zu bemĂ€ngeln: die im Lieferumfang enthaltene Tasche ist fĂŒr den stolzen Preis des ansonsten wirklich tollen Fernglases eigentlich ein Witz. Die Tasche ist ein StĂŒck zu groß, man kann sich das Fernglas in der Tasche nicht umhĂ€ngen und einen mechanischen Schutz, der der Rede wert ist, bietet sie auch nicht. Da finde ich die Tasche beim Zeiss FL deutlich besser. Hat Swarovski denn wenigstens eine vernĂŒnftige Tasche im Zubehörsortiment?

--- Zitat ---
das mir vorliegende Swarovski EL 8,5x42 hat fĂŒr meine VerhĂ€ltnisse und nach meiner persönlichen Meinung keine ernsthafte Konkurrenz auf dem Markt, punktum.
--- Zitat ---

Nach zwei Tagen und zwei NĂ€chten kann ich Deine Begeisterung fĂŒr das Swaro nachvollziehen. Das Glas ist nicht nur am Tag sondern auch fĂŒr Astro eine Wucht! Wenn man nach einem Fernglas in der 8x42 Klasse mit bester Eignung fĂŒr die DĂ€mmerung sucht und kein 8x50 oder 8x56 kaufen will, dann fĂ€hrt man mit dem Zeiss 8x42 FL wohl besser. Auch fĂŒr Astro hat das Zeiss mit seiner hohen Transmission und einer etwas grĂ¶ĂŸeren AP leichte Vorteile. Ansonsten liegen beide FernglĂ€ser recht dicht beieinander und ich kann die Leute jetzt ganz gut verstehen, die - aus welchem Grund auch immer - zum Swaro EL greifen und sich ĂŒber den Aufpreis nicht Ă€rgern. Das grĂ¶ĂŸere scheinbare Sehfeld mit weniger RandunschĂ€rfe und die tolle VerarbeitungsqualitĂ€t mit dem prĂ€zise laufenden Mitteltrieb sind wahrscheinlich noch nicht alles, was den Reiz dieses Swarovski Fernglases ausmacht.

Frank.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bevor ich viel Geld ausgebe, einige Fragen an die Freaks

Roland Schneider 3030 14. Mai 2006 11:31

Re: Bevor ich viel Geld ausgebe, einige Fragen an die Freaks

Stefan 2119 14. Mai 2006 11:48

Re: Bevor ich viel Geld ausgebe, einige Fragen an die Freaks

Norman Adler 2103 14. Mai 2006 13:30

Re: Bevor ich viel Geld ausgebe, einige Fragen an die Freaks

Peter Dörscheln 1948 15. Mai 2006 09:11

Re: Nach dem Geld ausgeben: Zeiss oder doch Swaro?

Frank SchÀfer 2005 15. Mai 2006 11:45

Re: Nach dem Geld ausgeben: Zeiss oder doch Swaro?

Peter Dörscheln 1977 15. Mai 2006 13:53

Re: Nach dem Geld ausgeben: Zeiss oder doch Swaro?

Frank SchÀfer 1837 15. Mai 2006 15:28

Die ĂŒblichen VerdĂ€chtigen

Werner JĂŒlich 1977 15. Mai 2006 16:17

Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Frank SchÀfer 8101 22. Mai 2006 12:58

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Andreas Höfer 2208 22. Mai 2006 13:38

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - Helligkeit des Victory angenehm?

Thomas Streng 2162 22. Mai 2006 13:57

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - Helligkeit des Victory angenehm?

Frank SchÀfer 2129 22. Mai 2006 17:12

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - Helligkeit des Victory angenehm?

Thomas Streng 1901 23. Mai 2006 08:30

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - Helligkeit des Victory angenehm?

Frank SchÀfer 1819 23. Mai 2006 15:09

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - Helligkeit des Victory angenehm?

Th. Streng 1837 30. Mai 2006 15:18

Drum prĂŒfe, wer sich ewig bindet, ...

Frank SchÀfer 1807 31. Mai 2006 13:42

Re: Drum prĂŒfe, wer sich ewig bindet, ...

Peter Dörscheln 1683 01. Juni 2006 11:25

Re: Drum prĂŒfe, wer sich ewig bindet, ...

Frank SchÀfer 1664 01. Juni 2006 12:24

Re: Drum prĂŒfe, wer sich ewig bindet, ...

Peter Dörscheln 1518 01. Juni 2006 14:24

Re: Drum prĂŒfe, wer sich ewig bindet, ...

Frank SchÀfer 1444 01. Juni 2006 17:17

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - Helligkeit des Victory angenehm?

Werner JĂŒlich 2012 23. Mai 2006 09:34

Stimmt, Swaro 10x50 hat gute RandschÀrfe

Walter E. Schön 1841 23. Mai 2006 11:21

Zur Ehrenrettung

Achim 1703 23. Mai 2006 12:00

MißverstĂ€ndnis und Anmerkung zum „Du“ und „Sie"

Walter E. Schön 1949 23. Mai 2006 13:32

Re: MißverstĂ€ndnis und Anmerkung zum „Du“ und „Sie"

Thomas Becker 1467 25. Mai 2006 16:53

Nichts gegen das „Du“, wenn es nicht erzwungen wird

Walter E. Schön 1558 25. Mai 2006 18:34

Re: Nichts gegen das „Du“, wenn es nicht erzwungen wird

Bernd Sommerfeld 1397 25. Mai 2006 20:08

Re: Nichts gegen das „Du“, wenn es nicht erzwungen wird

Thomas Becker 1585 27. Mai 2006 14:20

Re: MißverstĂ€ndnis und Anmerkung zum „Du“ und „Sie"

Th. Streng 1394 30. Mai 2006 15:43

Die eigene Freiheit endet dort, wo die Freiheit anderer beeintrĂ€chtigt wĂŒrde

Walter E. Schön 1625 30. Mai 2006 17:00

Re: Die eigene Freiheit endet dort, wo die Freiheit anderer beeintrĂ€chtigt wĂŒrde

Thomas Streng 1449 30. Mai 2006 19:21

Diskutieren wir das Verbindende

Beat Madagan 1389 30. Mai 2006 20:08

Re: Diskutieren wir das Verbindende

Thomas Streng 1330 30. Mai 2006 22:54

Re: Diskutieren wir das Verbindende

Thomas Becker 1413 01. Juni 2006 09:41

Ein paar Gedanken

Frank SchÀfer 1591 23. Mai 2006 15:50

Re: Ein paar Gedanken

Gunnar 1396 24. Mai 2006 13:03

Kennen Sie eigentlich alle FernglÀser?

Stefan Nickel 1682 23. Mai 2006 12:33

Re: Kennen Sie eigentlich alle FernglÀser?

Werner JĂŒlich 1556 23. Mai 2006 13:44

Re: Kennen Sie eigentlich alle FernglÀser?

Nico Dardenne 1384 24. Mai 2006 10:11

Swaro 10 x 50 SLC vs Fujinon 10 x 50 FMT-SX?

Niko Dardenne 1523 23. Mai 2006 15:06

Re: Swaro 10 x 50 SLC vs Fujinon 10 x 50 FMT-SX?

Werner JĂŒlich 1891 23. Mai 2006 16:07

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Manfred Weber 1648 22. Mai 2006 14:56

SchwergÀngiger Focustrieb im Winter

OhWeh 1559 22. Mai 2006 15:03

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Werner JĂŒlich 1776 22. Mai 2006 15:17

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Manfred Weber 1618 22. Mai 2006 19:31

Hast Du keine KĂŒhltruhe?

Achim 1479 22. Mai 2006 20:46

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Peter Dörscheln 1790 22. Mai 2006 15:44

Re: Zeiss FL vs. Swaro EL - ein erster Eindruck

Frank SchÀfer 1838 22. Mai 2006 16:52

Nikon HG (L) 10x32 hat keinen Tunnelblick

Dietmar Streib 2597 15. Mai 2006 20:35



In diesem Forum dĂŒrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen