Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: 7x40 BGA, Gelbstich und Kontrast ?

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

Gunnar
09. Mai 2006 12:36
Ich rate bei solch generellen Aussagen zur Vorsicht. Jede Farbverschiebung beeinträchtigt zumindest die Ausdifferenzierung im Teilbereich. Gelbstich bedeutet also eine reduzierte Farbwiedergabe im Blaubereich, manchmal hilfreich, manchmal einfach nur störend.
Es wird immer wieder berichtet, man wäre dabei in der Dämmerung im Vorteil, aber aus eigener Erfahrung mit einem CZJ Militärglas kann ich dies so nicht bestätigen, es lassen sich auch mühelos Lichtverhältnisse finden, in denen dieser feine Gelbstich zum Nachteil wird.

Andererseits ist die Farbverschiebung bei den Docter nicht so brutal, daß man nur noch gelb sieht, es ist ein Hauch und Sie werden sich daran gewöhnen.


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

7x40 BGA, Gelbstich und Kontrast ?

carsten gaebe 10167 09. Mai 2006 10:12

Re: 7x40 BGA, Gelbstich und Kontrast ?

Gunnar 3069 09. Mai 2006 12:36

Kontrast, Transmission und Farbwiedergabe bei Gelbstich

Walter E. Schön 4670 09. Mai 2006 14:42

Re: Kontrast, Transmission und Farbwiedergabe bei Gelbstich

carsten gaebe 2367 09. Mai 2006 15:55

Auswirkung eines Gelbstichs bei astronomischem Einsatz

Walter E. Schön 2501 09. Mai 2006 18:17

Re: 7x40 BGA, Gelbstich und Kontrast ?

Randolf Schmitt 2176 25. März 2008 18:55

Sie irren, wie Sie in meinen beiden obigen Beiträgen lesen können

Walter E. Schön 2165 25. März 2008 19:25

Was man sagen kann und was nicht ...

Walter E. Schön 1996 26. März 2008 00:05



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen