Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Reste der Mondlandung sichtbar ?

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

11. Mai 2017 23:57
Hallo Gerhard,

In erster Linie mussten die Astronauten auf der uns zugewandten Seite landen, damit Funkkontakt möglich war, zudem konnte man hier leichter Landemöglichkeiten ausfindig machen!
Das Hubbleteleskop hat eine zu geringe Auflösung um Hinterlassenschaften auf dem Mond zu sehen, die nächsten Jahre/Jahrzehnte sind aber wohl größere und bessere Teleskope geplant, Fotos hingegen gibt es ja...
[www.heise.de]
Übrigens haben die Astronauten einen Spiegel auf dem Mond hinterlassen, damit kann man von der Erde aus genau seine Entfernung per Laser überprüfen und jedes Jahr driftet er um ca. 40cm. weiter weg.

Andreas
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Reste der Mondlandung sichtbar ?

Gerhard 387 11. Mai 2017 00:37

Re: Reste der Mondlandung sichtbar ?

Vertigo 260 11. Mai 2017 17:14

Re: Reste der Mondlandung sichtbar ?

Gerhard 241 11. Mai 2017 21:23

Re: Reste der Mondlandung sichtbar ?

Vertigo 294 11. Mai 2017 23:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen