Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Frage zum Pentax XW SMC 7mm

Juelich-Logo

 
deutsch  english  français  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

16. November 2011 09:47
Hallo,
kurze Frage, da ich ein wenig verunsichert bin.
Ich habe das o.a. Okuklar zu den bestehenden 10 und 20mm gekauft.
Am VIxen ED103S habe ich am Jupiter vorgestern relativ starke Refelxe gesichtet, die im 10er und 20er nicht vorhanden sind.

Auf der Achse einwandfrei, sobald ein wenig abseits davon beobachtet wird oder das Auge diese verlässt, sind die Reflexe schwer zu kontrollieren und m.E.sehr störend.
Rolle ich das Auge, wandert der/die Reflex(e) immer genau auf der gegenüberliegenden Kreisbahn mit. Ein Zeichen dafür, dass sich das Abbild von Auge auf die Augenlinse spiegelt?
Mit mehr Abstand von der Augenmuschel verschwinden diese fast vollkommen, aber zu Lasten des GF. Die Rückstrahlung vom Auge-Spiegelung-scheint an Intensität zu verlieren (?)

Ein Kollege ist der Meinung, dass Jupiter bei dieser V/AP eh nur mit einem ND6/9 beobachtet werden solle, da dies die "Überstrahlung", die relativ normal sei, eindämmt.

Gestern habe ich nochmals eine Beobachtung vorgenommen, bei leichten Hochnebel (Filterwirkung (?) waren die Reflexe verschwunden.
Oder kann auch Pentax mal ein fehlebehaftetes zur Auslieferung bringen und wie stelle ich das fest?

Vll. gibt es ja hier den einen oder anderen, der das Okular auch im Einsatz hat.


Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Frage zum Pentax XW SMC 7mm

Dominique 2026 16. November 2011 09:47

Re: Frage zum Pentax XW SMC 7mm

Hubert 743 16. November 2011 11:17

Re: Frage zum Pentax XW SMC 7mm

Dominique 694 16. November 2011 13:45

Re: Frage zum Pentax XW SMC 7mm

Janos Kaufmann 728 20. November 2011 09:35

Re: Frage zum Pentax XW SMC 7mm

Dominique 1099 05. Dezember 2011 12:18



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen