Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Eingruppierung Zeiss 15 x 60 B/GA*T

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

Franz-Josef Severin
26. August 2005 20:12
Ich weiß noch wie heute, als ich vor einigen Jahren das 15 x 60 B/GA*T, also die letzte Version gekauft habe.Damals habe ich den Verkäufer, unseren Herrn Jülich ungläubig angesehen, als der mir den Preis nannte und den auch noch absolut in Ordnung und angemessen fand.
Mein Frage nach den Schwachpunkten war dann zu meinem Erstaunen nicht "es gibt keine" sondern sowas wie:"ja, die Gummideckel vorne reißen irgendwann ein und der Stativhalter könnte massiver sein." Er war seiner Sache so sicher, es war einfach verblüffend und er hatte vollkommen Recht.
Ich habe seit dieser Zeit noch nie durch ein vergleichbares Glas geschaut. Ich kenne einige Zeiss, Nikon, Leica und Swarovski. Ich kenne die in der Astroszene populären Fujinon und Miyauchi, mit 77 und 70 mm. Alle diese Gläser haben einen Makel, man vergißt nicht, daß man durch ein Fernglas sieht, es fehlt der Hauch Perfektion.
Beim 15 x 60 B/GA*T ist es dagegen anders, es sind die feinen Nuancen, wenn man damit durch die Milchstraße wandert, es sind die Details, die ich noch in keinem Glas in dieser Qualität gesehen habe.
Ich nutze es oft auch am Tag, um vom Haus aus auf den Rhein zu schauen. Die Kombination von Bildfeld und Bildqualität begeistert mich immer wieder.

Gegen das Glas sprechen Gewicht und Größe, auch die altmodischen Gummimuscheln zum Umklappen und sehr wichtig, es ist nicht wasserdicht.
Aber das vergißt man, wenn man einmal unter dunklem Alpenhimmel die schwierigen Klassiker beobachten durfte, dann freut man sich, so ein feines Glas zu besitzen und fragt sich manchmal, warum bei den anderen Gläsern dieses Seherlebnis so nicht auftritt.

Wenn das Ding in Ordnung ist, sind die 1000 Euro ein Sonderangebot und ich würde nicht zögern.

Franz-Josef Severin
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Eingruppierung Zeiss 15 x 60 B/GA*T

Jan 3201 26. August 2005 12:05

Re: Eingruppierung Zeiss 15 x 60 B/GA*T

Achim Hörster 2641 26. August 2005 13:54

Re: Eingruppierung Zeiss 15 x 60 B/GA*T

Franz-Josef Severin 7650 26. August 2005 20:12

Angebot 387

Dieter Herrmann 1863 14. Dezember 2008 11:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen