Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

ETX Erfahrungen

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franšais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

Max Wolber
09. Januar 2001 15:21
Ich finde, in den bisherigen Berichten kommen die ETX Modelle von Meade viel zu positiv weg.
Daher hier meine Erfahrungen.
Januar 2000, Kauf eines ETX 90 mit Handsteuerbox und ETX-Stativ bei Astrocom in M├╝nchen.
Beim Auspacken des Stativs Schnittverletzung in der Hand durch scharfes Blechteil, Hose versaut.
Anfang M├Ąrz wurde das Bild schlecht. Die Abschattungsh├╝lse um den Sekund├Ąrspiegel begann sich zu verschieben.
Reklamiert, eingeschickt, gerichtet und nach 6 Wochen zur├╝ck.
Probleme mit dem Antriebsmotor, er machte merkw├╝rdige Ger├Ąusche.
Ein Bekannter nahm das Ger├Ąt mit nach Deutschland, Kleinigkeit, der Motor hatte sich gel├Âst.
Nach wenigen Tagen war das Ger├Ąt wieder zur├╝ck.
Mitte September lie├č sich das Ger├Ąt in der Gabel nicht mehr klemmen, Bruch des Kunststoffteiles, das die Verbindung zwischen
Gabelholm und Klemmung bildet. Laut Aussage von Meade kein Materialschaden, da ein frischer Bruch.
Repariert durch Austausch des Elementes, Kulanz !!! keine Garantie.
Ab Mitte Dezember begann die Hauptspiegelverstellung zu schaben, die Antriebswelle lief unrund.
Jetzt steht das Ding in Bonn bei Herrn J├╝lich, sollen die sich damit am├╝sieren.
J├╝lich schreibt auf seiner Homepage, er brauche vor dem Verkauf die Meade ETX 90 nicht zu ├╝berpr├╝fen, die Optiken w├Ąren alle gut,
die Mechaniken alle schlecht.

In meiner Nachbarschaft hat sich jetzt ein optimistischer Mensch ein ETX 70 gekauft. Er will seine Nikon anschlie├čen und damit
fotografieren!
Ein Gesch├Ąftsfreund in den USA meint, nur die Mitteleurop├Ąer w├╝rden bei der Qualit├Ąt so ein Theater machen. Er h├Ąlt das ETX f├╝r
eine Erfolgsstory. Wahrscheinlich vergleichbar mit Chrysler.

Es geh├Ârt zur Fairnis, ein Wort zur Optik zu verlieren. Die Optik ist wirklich nicht schlecht. Nicht so toll wie dieser junge
Traumt├Ąnzer von der Uni Graz glauben machen will "ich mu├č dringend warnen", aber gut genug, um ihr eine bessere Montierung zu spendieren.

Ich w├╝rde gerne einmal M├Ąuschen spielen, wenn sich Meadetechniker privat unterhalten. Was haben die wohl f├╝r eine Meinung von ihrer Gesch├Ąftsleitung und wie
sehen sie ihre Kunden.

mit den besten Gr├╝├čen und W├╝nschen f├╝r ein gutes Jahr 2001

Euer Max Wolber
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

ETX Erfahrungen

Max Wolber 4560 09. Januar 2001 15:21



In diesem Forum d├╝rfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen