Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

2 x Sonne, meine Erfahrungen mit Coronado PST und Glassonnenfilter auf Vixen 102M

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

Peter Koch
31. Oktober 2005 10:32
Ich besitze seit vielen Jahren einen Vixen FH vom Typ GP-102M. Als Besonderheit habe ich noch eine Rohrschelle mit Fotogewindeanschluß, dann dient der FH zur Nachführung meiner Teleobjektive. Aus diesem Grund habe ich ein zusätzliches Gegengewicht von 2,7 KG.
Vor der Frage, ob Glas oder Baaderfolie rate ich zu einem Beobachtungstest. Mir gefiel das Bild und die mechanische Ausführung des amerikanischen Glasfilters besser, auch läßt er sich bei Bedarf viel einfacher Reinigen.
Allerdings kann man mit dem klassischen Sonnenfilter keine Protuberanzen sehen, ohne Sonnenflecken ist das ziemlich öde.
Vor zwei Jahren kam dann von einer amerikanischen Firma ein preiswertes H-Alpha Teleskop auf den Markt, das Coronado PST. Es wurde mit Begeisterung angenommen, was ich nicht nur auf geschicktes Marketing zurückführe, nein, das Ding hat was.
Es wird ausgeliefert mit einem Okular der einfacheren Sorte. Ich empfehle, dieses nur zur Übersicht, dann aber auf ein 7,5 mm Plössl umzustellen.
Was man dann sieht, zieht einem die Strümpfe aus. Der Sonnenrand ist an mehreren Stellen mit großen und kleinen, geraden und gebogenen Protuberanzen übersät. Man muß sich konzentrieren und nicht nur die Schärfe, sondern an einem Ring auch die Durchlaßkurve verstellen bis man alle gesehen hat. Es erfordert also nur 40mm Öffnung um Protuberanzen zu sehen! Manchmal sind auf der Oberfläche selber auch feine helle Linien zu erkennen, dies mag man interpretieren, wie man will, ich tendiere dazu, diese als große Flares zu deuten. Die Sonne in H-Alpha und das zu einem erschwinglichen Preis. Ich bin vom Coronado PST begeistert.

Peter Koch

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

2 x Sonne, meine Erfahrungen mit Coronado PST und Glassonnenfilter auf Vixen 102M

Peter Koch 4897 31. Oktober 2005 10:32

Re: 2 x Sonne, meine Erfahrungen mit Coronado PST und Glassonnenfilter auf Vixen 102M

Theo Annen 1723 01. November 2005 10:15

Re: 2 x Sonne, meine Erfahrungen mit Coronado PST und Glassonnenfilter auf Vixen 102M

Martin Scholl 2448 01. November 2005 14:50



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen